Altenburg, 19.10.2017 16:37 Uhr

Regionales

Stickstoff in Altenburg im grünen Bereich

Auf dem heutigen sogenannten "Dieselgipfel" waren vor allem Maßnahmen zur Reduzierung des Stickstoffanteiles in der Luft Thema. Derzeit weist Stuttgart mit 80 Mikrogramm pro Kubikmeter im Jahresmittel den deutschlandweit schlechtesten Wert aus. Nach Europäischer Norm liegt der Grenzwert bei bei 40 Mikrogramm pro Kubikmeter.

Altenburg hingegen befindet sich im wahrsten Sinne des Wortes im grünen Bereich. So wird an der Mess-Station am Theaterplatz ein jährlicher Durchschnittswert von 18 Mikrogramm pro Kubikmeter angegeben. Damit liegt Altenburg weit unter dem Europäischen Grenzwert. In Leipzig hingegen wechselt der Wert zwischen 17 und bis zu 42 Mikrogramm pro Kubikmeter. Selbst Borna weist mit 20 Mikrogramm pro Kubikmeter einen schlechteren Wert als Altenburg aus, befindet sich aber noch immer innerhalb der vorgreschiebenen Grenzen.

weitere Meldungen aus dieser Rubrik

10.10.2017

Theatertipps zum Wochenende für Altenburg

„Von Männern und anderen falschen Fuffzigern" heißt das Programm, mit dem das KABARETT FETTNÄPPCHEN aus Gera mit Eva-Maria Fastenau und... [mehr]

18.10.2017

Filmpremiere zu Theaterprojekt

Es war das Highlight des Schauspielensembles von Theater&Philharmonie Thüringen in der Spielzeit 16/17, mit dem sich... [mehr]

09.10.2017

Bürgerentscheid klärt Zukunft

Gößnitz hat entschieden – eine deutliche Mehrheit hat sich gegen ein Zusammengehen mit der Nachbarstadt Schmölln... [mehr]

09.10.2017

Oliver Twist kommt nach Altenburg

Mit seiner Musicalproduktion „Oliver Twist" kommt der Theaterkinderchor jetzt nach Altenburg: die Premiere im Heizhaus ist am Samstag,... [mehr]

15.10.2017

Lustige Collagen

Ulf Annel – vielen vor allem ein Begriff als Kabarettist. Dass er auch Bücher schreibt, wissen dagegen nur wenige. Und dass... [mehr]

16.10.2017

Maisernte im Landkreis

Die Maisernte des Jahres 2017, die ist eine Wucht. Das gilt wohl für so ziemlich überall in Deutschland, ganz besonders aber... [mehr]

10.10.2017

Alleingang des OB ist eine Katastrophe

Bei aller politischen Korrektheit, der Alleingang des Oberbürgermeisters zur Installation von Spielgeräten auf dem Altenburger Markt ist... [mehr]

10.10.2017

130 Jahre Reichenbachschule

Mit viel Elan und Vorfreude sind die Mitglieder des Schulfördervereins „Reichenbachschule" gegenwärtig dabei, das große Schuljubiläum im... [mehr]

17.10.2017

Neue Superintendentin

Nach dem Wechsel von Superintendent Michael Wegner in den Kirchkreis Rudolstadt-Saalfeld war die Stelle vakant. Das ist nun Geschichte,... [mehr]