Altenburg, 26.05.2017 09:30 Uhr

Regionales

Unterstützung für Tierheim

Diesen Beitrag jetzt bestellen

Bestellen Sie jetzt diesen Beitrag auf einem Medium nach Ihrer wahl.
Beitrag: Unterstützung für Tierheim

„Mehr Wert sein, mehr Wert schaffen“ – so lautet ein neues Programm, das Langzeitarbeitslosen wieder zu einer längerfristigen Arbeitsstelle verhelfen soll. Zwei dieser insgesamt 18 Stellen gibt es im Tierheim in Schmölln. Mehr über das Programm und die aktuellen Aufgaben des Tierheims zeigen wir Ihnen jetzt.

weitere Meldungen aus dieser Rubrik

18.05.2017

Neue Gästeführer für Altenburg

Stadtführungen erfreuen sich großer Beliebtheit bei Gästen, auch in Altenburg. So lernt man die Schönheiten einer... [mehr]

23.05.2017

Dreifache Ehrung

Gleich zwei Mal vergab Landrätin Michaele Sojka (Die Linke) die Ehrenmedaille des Landkreises. Geehrt wurden damit zwei Personen,... [mehr]

20.05.2017

Erinnerung an jüdische Künstlerin

Das Lindenau Museum Altenburg erinnert an eine ehemalige Altenburgerin, an die jüdische Künstlerin Edith Altmann. In diesem... [mehr]

23.05.2017

Familienbesuch aus der ganzen Welt

Rund 20 Gäste aus aller Welt trafen letzten Freitag in Altenburg ein. Das ist im Grunde nichts Besonderes, aber es handelte sich... [mehr]

24.05.2017

Zukunft für Tannenfeld

Immer wieder war eine Investition in das Schloß Tannenfeld im Gespräch. Doch nun soll dies Wirklichkeit werden. Schon... [mehr]

22.05.2017

Altenburger Stadtrallye zum 19. Mal

Wieder beherrschte die Farbe gelb an diesem 20. Mai das Stadtbild in Altenburg, denn die "gelben Teufel" waren unterwegs. Mädchen... [mehr]

16.05.2017

Zum 90. von Friedrich Rauschenbach

Die Kunst des Malens, die hat Friedrich Rauschenbach aus Gößnitz für sich entdeckt. Da war er 71 Jahre alt. Mittlerweile ist er 90... [mehr]

19.05.2017

Restauratorennachwuchs gesucht

Altenburg besitzt mit seinen Museen und seinen mit diesen in engem Zusammhang stehenden Restaurierungseinrichtungen ein Pfund, mit dem... [mehr]

20.05.2017

Nachrichten

[mehr]