Altenburg, 22.04.2018 19:48 Uhr

Regionales

Spenden für einen guten Zweck

Diesen Beitrag jetzt bestellen

Bestellen Sie jetzt diesen Beitrag auf einem Medium nach Ihrer wahl.
Beitrag: Spenden für einen guten Zweck

Schon zweimal war es ein Highlight für sportlich Begeisterte aber auch weniger durchtrainierte Altenburg. Das Radeln für einen guten Zweck des Altenburger Rotary Clubs. Am 27. Januar soll es jetzt eine Neuauflage geben und auch dann gilt der Tritt in die Pedalen wieder einem sozialen Zweck. Die Spenden kommen dabei ganz einfach zusammen. Jeder Fahrer zahlt eine Teilnahmegebühr von 25,00 Euro und ein Sponsor zahlt pro Rad 250,00 Euro. Sollte man die sportliche Herausforderung nicht wagen, so kann man auch direkt Spenden.
 
 

weitere Meldungen aus dieser Rubrik

18.04.2018

AfD will Wahl anfechten

Laut Medienberichten will die AfD die Landratswahl im Altenburger Land anfechten. Vor allem dort, wo die Entscheidung knapp ausgefallen... [mehr]

20.04.2018

Kurznachrichten

Aktuelle Nachrichten der Woche [mehr]

19.04.2018

Aufruf zur Friedensdemo

Der Ortsverband DIE LINKE. Altenburg ruft zusammen mit Pfarrer Sandro Vogler und dem Leiter der Kreisdiakoniestelle Altenburger Land,... [mehr]

19.04.2018

Wahlwerbung: Michaele Sojka

Für den Inhalt der Werbespots sind die jeweiligen Parteien bzw. Kandidaten selbst verantwortlich! [mehr]

16.04.2018

Sonderausstellung auf Posterstein

Die Liebe gilt seiner Ehefrau, die Zuneigung der britischen Metropole Frank Rüdiger, Fotograf, Buchautor und Kurator aus Gera,... [mehr]

19.04.2018

Stichwahl am 29. April 2018

Die Wähler haben gesprochen und gemeint, dass es bei der Wahl um den Landrat in eine zweite Runde gehen soll. Am 29. April geht es... [mehr]

22.04.2018

Kinder stellen im Knopfmuseum aus

„Kinder an die Macht!", könnte man meinen, wenn man Anfang April im Schmöllner Knopfmuseum dabei sein durfte. Da... [mehr]

18.04.2018

Wer sind die Landratskandidaten

Am 29. April 2018 gehen die Kandidaten um das Landratsamt in die Stichwahl. Dazu haben wir diesen einen Fragebogen zugeschickt. Die... [mehr]

17.04.2018

Sojka sieht CDU-Schuld bei Flüchtlingschaos

Altenburg. Die Zahl der vom Landkreis Altenburger Land untergebrachten Flüchtlinge ist weiter zurückgegangen - per 11. April 2018 waren... [mehr]