Altenburg, 23.09.2017 22:06 Uhr

Regionales

Das Altenburger Oktoberfest rückt heran

Feiern und das für einen guten Zweck, mit diesem Konzept rennt der Altenburger Rotary Club auch 2017 in Altenburg und Umgebung wieder offene Türen ein. Am 23. September heißt es ab 19 Uhr wieder "O'Zopft is" in der Tenne der Altenburger Brauerei. In diesem Jahr war wiederum für den Verkauf der Karten für die begehrte Veranstaltung nur wenig Werbung notwendig.
"Das Gros der Karten war unmittelbar nach dem letztjährigen Oktoberfest schon vorbestellt oder sogar schon fest verkauft" freut sich Hubert Wolf vom Altenburger Rotary Club und seit Jahren im Organisationsteam für das Fest aktiv.
Der Erfolg dürfte wohl auch damit zusammenhängen, dass jeder Euro, der bei der Festlichkeit als Überschuss erwirtschaftet wird in soziale Zwecke in der Region fließt. So unterstützt der Rotary Club mit dem Geld seit Jahren u.a. die Ferien Weißrussischer Kinder im Altenburger Land, die Jugend­feuerwehren im Landkreis, die Stadtrallye in Altenburg oder die Anschaffung eines Busses für die aufsuchende Jugendsozialarbeit etc.
"Jeder Besucher kann aktiv diese Projekte unterstützen. Mit jedem ver­kauften Bier, jeder Brezn oder kleinen Schnäpsen aus Altenburger Pro­duktion fließt Geld in die Kasse für soziale Projekte" erläutert Daniela von Ehrenstein-Werner, aktuelle Präsidentin des Rotary Clubs in Altenburg. Ganz aussichtslos ist die Chance noch eine Karte für den 23. September zu erhalten indes nicht. Noch gibt es einige Restkarten für die original bayrische Party. Interessenten können diese unter 0170/7022572 bestellen.

weitere Meldungen aus dieser Rubrik

21.09.2017

Altenburgs coolste WG

Altenburgs Innenstadt wird um eine Attraktion reicher und vor allem für junge Leute interessanter. Der Verein New Generation aus... [mehr]

28.08.2017

Wahlwerbung: Die Linke

Es handelt sich bei diesem Beitrag um Wahlwerbung der Partei Die Linke. Für den Inhalt dieses Beitrages ist ausschließlich die Partei... [mehr]

13.09.2017

Junge Kunst in Altenburg

Im Altenburger Land leben nicht nur viele Künstler und bildet nicht nur das Lindenau Museum eine Plattform für Kunst aus der... [mehr]

18.09.2017

u18-Party nach der Sommerpause

Am Samstag, 30.09.2017 kannst Du in der Music Hall ab 17:oo Uhr wieder so richtig abtanzen. Einzige Voraussetzung: Du bist im Alter... [mehr]

15.09.2017

Kurznachrichten

Aktuelle Nachrichten aus der Region [mehr]

13.09.2017

Auf den Spuren der Herzöge

Wie in den letzten Wochen schon öfter, möchten wir Sie auch heute wieder auf die neue Dauerausstellung im Altenburger... [mehr]

20.09.2017

Kinderkolleg startet

Ende September startet das beliebte Kinderkolleg des Mauritianum wieder in ein neues Kursjahr. Eingeladen sind vor allem die kleinsten... [mehr]

22.09.2017

Verwaltung gibt Druck nach

Seit Jahren gibt es im Stadtrat Anfragen aus den Fraktionen zur Sauberkeit in der Stadt Altenburg. Ebenso lange wurde das Problem... [mehr]

18.09.2017

Seit 10 Jahren kleine starke Bären

Das war wieder so ein Termin, der einem bewusst macht wie die Zeit vergeht Der Betriebskindergarten des Klinikums Altenburger Land... [mehr]