Altenburg, 18.11.2017 13:17 Uhr

Regionales

Wohnhausbrand mit Personenschaden

Wohnhausbrand mitAltenburg. Am Sonntag gegen 01:15 Uhr bricht aus bisher unbekannter Ursache in einem Wohnhaus in der Feldstraße ein Brand aus. Die 56-jährige Bewohnerin kann durch die eingesetzten Polizeibeamten schwer verletzt aus den Flammen gerettet werden. Am Wohnhaus entsteht hoher Sachschaden. Die Bewohner der umstehenden Gebäude müssen auf Grund der enormen Rauchentwicklung evakuiert werden.

weitere Meldungen aus dieser Rubrik

13.11.2017

Jugendforum fragt OB-Kandidat

Derzeit steht ein Kandidat für die Wahl zum Oberbürgermeister der Stadt Altenburg fest. Schüler des Friedrichgymnasiums... [mehr]

14.11.2017

Aufbau-Frauen bringen Thüringenmeister zu Fall

„Überraschung!", „Sensation!", „Das ist der blanke Wahnsinn!" Nach dem überzeugenden Sieg der Handballfrauen des SV Aufbau Altenburg... [mehr]

16.11.2017

Strompreis sinkt und Gaspreis in Altenburg konstant

Es geht auf das Jahresende zu und der lokale Energieanbieter hatte zum Pressegespräch geladen. Im Osten Deutschlands ist der Strom... [mehr]

14.11.2017

Theatertipps zum Wochenende für Altenburg

Mit seinem Marionettenspiel „Drei Haselnüsse für Aschenbrödel" kommt das Puppentheater im November nach Altenburg. Die Premiere ist am... [mehr]

10.11.2017

Kurznachrichten

Aktuelle Nachrichten der Woche [mehr]

12.11.2017

Ausstellung der Preisträgerin

Bereits zum 10. Mal wurde der Gerhard-Altenbourg-Preis in diesem Jahr vergeben. Der Preis, vom Freistaat Thüringen, der... [mehr]

11.11.2017

Nachrichten

Aktuelle Meldungen der Woche [mehr]

10.11.2017

Über die Zukunft informieren

Alles über die Möglichkeiten der beruflichen Zukunft konnte man am 24. Oktober in der Ostthüringenhalle in Erfahrung... [mehr]

14.11.2017

Schnelleres Internet im Altenburger Land

Altenburg. In den vergangen Wochen und Monaten hat der Landkreis Altenburger Land in enger Zusammenarbeit mit dem juristischen Berater... [mehr]