Altenburg, 26.05.2017 09:30 Uhr

Regionales

Wohnhausbrand mit Personenschaden

Wohnhausbrand mitAltenburg. Am Sonntag gegen 01:15 Uhr bricht aus bisher unbekannter Ursache in einem Wohnhaus in der Feldstraße ein Brand aus. Die 56-jährige Bewohnerin kann durch die eingesetzten Polizeibeamten schwer verletzt aus den Flammen gerettet werden. Am Wohnhaus entsteht hoher Sachschaden. Die Bewohner der umstehenden Gebäude müssen auf Grund der enormen Rauchentwicklung evakuiert werden.

weitere Meldungen aus dieser Rubrik

19.05.2017

Kurznachrichten

Aktuelle Nachrichten der Woche [mehr]

14.05.2017

Nachrichten

[mehr]

20.05.2017

Nachrichten

[mehr]

18.05.2017

Neue Gästeführer für Altenburg

Stadtführungen erfreuen sich großer Beliebtheit bei Gästen, auch in Altenburg. So lernt man die Schönheiten einer... [mehr]

19.05.2017

Weltraumkonzert im Theater

as Philharmonische Orchester Altenburg-Gera lädt das Publikum zum 2. Familienkonzert am Sonntag, 21. Mai, um 11:00 Uhr in Gera und um... [mehr]

17.05.2017

Sammlung zum Bürgerbegehren startet

Das Bürgerbegehren „Nein zur Landesgartenschau 2024 in Altenburg" startet am 01. Juni 2017 mit der Sammlung von Unterschriften. Die... [mehr]

18.05.2017

Jubiläum auf der Burg

Dass Keramik nicht unbedingt auf einer Töpferscheibe entstehen muss, das wollen wir Ihnen im folgenden Beitrag zeigen. Der berichtet... [mehr]

12.05.2017

Theatertipps zum Wochenende

GeraDrei Premieren stehen an diesem Wochenende in Gera auf dem Spielplan: im Großen Haus am Freitag Carl Zuckmayers „Der Hauptmann von... [mehr]

15.05.2017

Neue Leitung für Rettungszweckverband

Altenburg/Greiz. Während seiner Verbandsversammlung am vergangenen Donnerstag hat der Rettungsdienstzweckverband Ostthüringen eine neue... [mehr]