Altenburg, 26.05.2017 09:28 Uhr

Regionales

Endstation Sehnsucht

Diesen Beitrag jetzt bestellen

Bestellen Sie jetzt diesen Beitrag auf einem Medium nach Ihrer wahl.
Beitrag: Endstation Sehnsucht

Es gibt Filme oder Bühnenstücke, die über die Jahre nicht vergessen worden sind, sondern das Publikum immer wieder begeistern. Ein Beispiel ist "Endstation Sehnsucht" von Tennessee Williams. Es wurde verfilmt mit Marlon Brando, es wurde vertanzt mit Marcia Haydee und natürlich immer wieder für die Bühnen inszeniert....zur Zeit auch für Altenburg und Gera.

weitere Meldungen aus dieser Rubrik

23.05.2017

Familienbesuch aus der ganzen Welt

Rund 20 Gäste aus aller Welt trafen letzten Freitag in Altenburg ein. Das ist im Grunde nichts Besonderes, aber es handelte sich... [mehr]

14.05.2017

Nachrichten

[mehr]

20.05.2017

Nachrichten

[mehr]

18.05.2017

Jubiläum auf der Burg

Dass Keramik nicht unbedingt auf einer Töpferscheibe entstehen muss, das wollen wir Ihnen im folgenden Beitrag zeigen. Der berichtet... [mehr]

16.05.2017

Zum 90. von Friedrich Rauschenbach

Die Kunst des Malens, die hat Friedrich Rauschenbach aus Gößnitz für sich entdeckt. Da war er 71 Jahre alt. Mittlerweile ist er 90... [mehr]

15.05.2017

Weltpolitik in der Provinz

Altenburg liegt eigentlich eher weitab von der politischen Weltbühne. Aber mit den Proben zu "Cohn Bucky Levy - Der Verlust" kommt... [mehr]

23.05.2017

Dreifache Ehrung

Gleich zwei Mal vergab Landrätin Michaele Sojka (Die Linke) die Ehrenmedaille des Landkreises. Geehrt wurden damit zwei Personen,... [mehr]

13.05.2017

Mit Inklusion beschäftigen

Man tut sich schwer in Deutschland mit dem Thema Inklusion, also der Integration gehandicapter Kinder in den normalen Schulalltag. Das... [mehr]

24.05.2017

MdL Zippel sieht Kreissitz gefährdet

Altenburg - „Wer sich auf Ramelows Wort verlässt, ist verlassen." So kommentierte der Altenburger Landtagsabgeordnete Christoph Zippel... [mehr]