Altenburg, 22.04.2018 20:10 Uhr

Regionales

Morgengezwitscher auf dem Friedhof

Pfeifen, zwitschern, schlagen, tirilieren, klingeln, flöten, schmettern - so verschieden sind die Gesänge unserer heimischen Vögel, die im Frühling beginnen, ihre Reviere abzustecken und Nester zu bauen.
Wer sich im Erkennen heimischer Vogelarten anhand derer Stimmen üben möchte, kann sich zu einer Vogelstimmenexkursion, am 29. April um 8.00 Uhr, unter Führung von Mike Jessat einfinden. Auf dem Weg über den städtischen und kirchlichen Friedhof in Altenburg gibt es zur Morgenstunde eine große Vielfalt zu erlauschen. Mit etwas Glück lässt sich auch der eine oder andere Vogel blicken, weshalb wir empfehlen, ein Fernglas mitzubringen. Besonderheiten in den vergangenen Jahren waren dort das mit zarter Stimme wispernde Wintergoldhähnchen und einige Male auch ein kräftig „schlagendes" Nachtigall-Männchen.

weitere Meldungen aus dieser Rubrik

20.04.2018

Bewerben leicht und lustig

Wie bewerbe ich mich richtig? Wie kann ich meine Fähigkeiten,aber auch meine Interessen in Ausbildung oder Beruf richtig... [mehr]

16.04.2018

Sonderausstellung auf Posterstein

Die Liebe gilt seiner Ehefrau, die Zuneigung der britischen Metropole Frank Rüdiger, Fotograf, Buchautor und Kurator aus Gera,... [mehr]

19.04.2018

Aufruf zur Friedensdemo

Der Ortsverband DIE LINKE. Altenburg ruft zusammen mit Pfarrer Sandro Vogler und dem Leiter der Kreisdiakoniestelle Altenburger Land,... [mehr]

18.04.2018

FDP kritisiert Sojka

Bei ABG.TV sowie im ABG-Net hat das Landratsamt Altenburger Land am gestrigen 17. April 2018 eine Pressemitteilung zur... [mehr]

17.04.2018

Nonsenf

Die Lateshow bei altenburg.tv [mehr]

17.04.2018

Den Stadtmenschen fotografieren

Vom 24. bis 27. Mai 2018 findet in Altenburg ein Stadtmensch-Festval statt unter dem Motto "Du bewegst Altenburg". Zahlreiche... [mehr]

19.04.2018

Nachwuchs bei den Heckrindern

Im Pöllwitzer Wald (Landkreis Greiz) erlebten sowohl die Mitarbeiter der Naturforschenden Gesellschaft Altenburg (NfGA) als auch der... [mehr]

19.04.2018

Eine Frau, die schweigt, unterbricht man nicht

Auf das erste Gastspiel des Kabaretts FETTNÄPPCHEN aus Gera im Oktober 2017 in Altenburg folgt jetzt das nächste: am Samstag, 5. Mai, um... [mehr]

21.04.2018

Neue Mitstreiterin bei den Nörglern

In der Gößnitzer Dammstraße wird wieder genörgelt. Am Freitag, den 13., war Premiere. Premiere für ein neues... [mehr]