Altenburg, 26.05.2017 09:28 Uhr

Regionales

Morgengezwitscher auf dem Friedhof

Pfeifen, zwitschern, schlagen, tirilieren, klingeln, flöten, schmettern - so verschieden sind die Gesänge unserer heimischen Vögel, die im Frühling beginnen, ihre Reviere abzustecken und Nester zu bauen.
Wer sich im Erkennen heimischer Vogelarten anhand derer Stimmen üben möchte, kann sich zu einer Vogelstimmenexkursion, am 29. April um 8.00 Uhr, unter Führung von Mike Jessat einfinden. Auf dem Weg über den städtischen und kirchlichen Friedhof in Altenburg gibt es zur Morgenstunde eine große Vielfalt zu erlauschen. Mit etwas Glück lässt sich auch der eine oder andere Vogel blicken, weshalb wir empfehlen, ein Fernglas mitzubringen. Besonderheiten in den vergangenen Jahren waren dort das mit zarter Stimme wispernde Wintergoldhähnchen und einige Male auch ein kräftig „schlagendes" Nachtigall-Männchen.

weitere Meldungen aus dieser Rubrik

15.05.2017

Wohnhausbrand mit Personenschaden

Wohnhausbrand mitAltenburg. Am Sonntag gegen 01:15 Uhr bricht aus bisher unbekannter Ursache in einem Wohnhaus in der Feldstraße ein... [mehr]

19.05.2017

Baustart am Gymnasium

Altenburg. Am Montag dieser Woche erfolgte der offizielle Baustart im Schmöllner Roman-Herzog-Gymnasium. Für rund 3 Millionen Euro... [mehr]

20.05.2017

Erinnerung an jüdische Künstlerin

Das Lindenau Museum Altenburg erinnert an eine ehemalige Altenburgerin, an die jüdische Künstlerin Edith Altmann. In diesem... [mehr]

18.05.2017

Lutherschule feiert 125

Eine Altenburger Schule feiert Jubiläum 125 Jahre lang Bildung für Generationen von Schülerinnen und Schülern... [mehr]

23.05.2017

Dreifache Ehrung

Gleich zwei Mal vergab Landrätin Michaele Sojka (Die Linke) die Ehrenmedaille des Landkreises. Geehrt wurden damit zwei Personen,... [mehr]

16.05.2017

Premiere für eine Familiengeschichte

Das Landestheater bingt mit "Cohn Bucky Levy-Der Verlust" eines der Highlights der Spielzeit auf Bühne, Entschuldigung, in die... [mehr]

18.05.2017

Jubiläum auf der Burg

Dass Keramik nicht unbedingt auf einer Töpferscheibe entstehen muss, das wollen wir Ihnen im folgenden Beitrag zeigen. Der berichtet... [mehr]

15.05.2017

Weltpolitik in der Provinz

Altenburg liegt eigentlich eher weitab von der politischen Weltbühne. Aber mit den Proben zu "Cohn Bucky Levy - Der Verlust" kommt... [mehr]

17.05.2017

Sammlung zum Bürgerbegehren startet

Das Bürgerbegehren „Nein zur Landesgartenschau 2024 in Altenburg" startet am 01. Juni 2017 mit der Sammlung von Unterschriften. Die... [mehr]