Altenburg, 26.05.2017 09:30 Uhr

Regionales

Diskussion zur Gebietsreform

Diesen Beitrag jetzt bestellen

Bestellen Sie jetzt diesen Beitrag auf einem Medium nach Ihrer wahl.
Beitrag: Diskussion zur Gebietsreform

Mit der Verwaltungs- und Gebietsreform hat die Rot-Rot-Grüne-Koalition den Thüringern einen großen Brocken hingeworfen, der in kurzer Zeit umgesetzt werden muss. Auch für das Altenburger Land bedeutet diese Reform enorme Änderungen. Landrätin Michaele Sojka (Die Linke) war beim Kulturbund zu Gast um die komplexe Reform aus ihrer Sicht zu erläutern.

weitere Meldungen aus dieser Rubrik

19.05.2017

Baustart am Gymnasium

Altenburg. Am Montag dieser Woche erfolgte der offizielle Baustart im Schmöllner Roman-Herzog-Gymnasium. Für rund 3 Millionen Euro... [mehr]

16.05.2017

Zum 90. von Friedrich Rauschenbach

Die Kunst des Malens, die hat Friedrich Rauschenbach aus Gößnitz für sich entdeckt. Da war er 71 Jahre alt. Mittlerweile ist er 90... [mehr]

22.05.2017

Altenburger Stadtrallye zum 19. Mal

Wieder beherrschte die Farbe gelb an diesem 20. Mai das Stadtbild in Altenburg, denn die "gelben Teufel" waren unterwegs. Mädchen... [mehr]

20.05.2017

Nachrichten

[mehr]

15.05.2017

Verpasste Sensation

Die Handball-Frauen des SV Aufbau Altenburg haben das Finalspiel im Pokalwettbewerb des Freistaates gegen die Reserve des Bundesligisten... [mehr]

18.05.2017

Lutherschule feiert 125

Eine Altenburger Schule feiert Jubiläum 125 Jahre lang Bildung für Generationen von Schülerinnen und Schülern... [mehr]

13.05.2017

Mit Inklusion beschäftigen

Man tut sich schwer in Deutschland mit dem Thema Inklusion, also der Integration gehandicapter Kinder in den normalen Schulalltag. Das... [mehr]

15.05.2017

Wohnhausbrand mit Personenschaden

Wohnhausbrand mitAltenburg. Am Sonntag gegen 01:15 Uhr bricht aus bisher unbekannter Ursache in einem Wohnhaus in der Feldstraße ein... [mehr]

24.05.2017

MdL Zippel sieht Kreissitz gefährdet

Altenburg - „Wer sich auf Ramelows Wort verlässt, ist verlassen." So kommentierte der Altenburger Landtagsabgeordnete Christoph Zippel... [mehr]