Altenburg, 23.01.2018 20:57 Uhr

Regionales

Diskussion zur Gebietsreform

Diesen Beitrag jetzt bestellen

Bestellen Sie jetzt diesen Beitrag auf einem Medium nach Ihrer wahl.
Beitrag: Diskussion zur Gebietsreform

Mit der Verwaltungs- und Gebietsreform hat die Rot-Rot-Grüne-Koalition den Thüringern einen großen Brocken hingeworfen, der in kurzer Zeit umgesetzt werden muss. Auch für das Altenburger Land bedeutet diese Reform enorme Änderungen. Landrätin Michaele Sojka (Die Linke) war beim Kulturbund zu Gast um die komplexe Reform aus ihrer Sicht zu erläutern.

weitere Meldungen aus dieser Rubrik

22.01.2018

Jackpot steigt auf über 80 Millionen

SPIELEINSATZ:     56.102.658,00 EURGEWINNZAHLEN:   (5 AUS 50) 3 9 17 45 47EUROZAHLEN:     (2 aus 10) 4 9GEWINNKLASSE (TREFFER)   ... [mehr]

23.01.2018

Altenburger Land isst 880 Tonnen Schokolade pro Jahr

37 Sattelschlepper voll mit Schokolade: So groß ist der Hunger auf Süßes im Landkreis Altenburger Land pro Jahr. Von der Tafel über die... [mehr]

15.01.2018

Nachrichten

[mehr]

22.01.2018

Posterstein 2018

Eine hervorragende Besucherbilanz, viele ganz junge Gäste und mehrere hoch gelobte Sonderausstellungen – mit dem... [mehr]

17.01.2018

Rückblick auf Wenzel-Pokal

Hallenser dominieren beim Wenzel-Pokal   Am Sonntag, den 14.01.2018, wurden in der Sporthalle „Goldener Pflug" die... [mehr]

19.01.2018

Kurznachrichten

Aktuelle Meldungen der Woche [mehr]

17.01.2018

Am Donnerstag schwerer Sturm

Am Donnerstag zieht ein schwerer Sturm durch. Danach stellt sich turbulentes Winterwetter mit kräftigen Schneeschauern und... [mehr]

16.01.2018

Das erfolgreichste Jahr

Wie misst man den Erfolg von Kultur? Dieser Frage müssen sich in Zeiten knapper Kassen nicht nur Kulturschaffende stellen auch... [mehr]

19.01.2018

Wer bekommt 67 Millionen Euro?

Die Ziehung der aktuellen Zahlen des Eurojackpots mit einem Jackpot von 67 Millionen Euro. [mehr]