Altenburg, 16.04.2024 04:03 Uhr

Regionales

16:38 Uhr | 14.02.2024

Konzert mit Kyiv Symphony Orchestra in der Brüderkirche

Anlässlich des 2. Jahrestages der russischen Invasion in der Ukraine findet am 24. Februar um 17 Uhr in der Altenburger Brüderkirche das Benefizkonzert "Gedenken und Solidarität" unter der Schirmherrschaft des Thüringer Ministerpräsidenten Bodo Ramelow statt.

Begleitet von den international bekannten ukrainischen Solist*innen Oleksiy Shadin (Cello), Diana Shpylova (Harfe) und Valeriy Sokolov (Stradivari) spielt das Kyiv Symphony Orchestra unter Leitung von Vitalii Protasov Werke von Bruch (Kol Nidrei), Stankovytch (Konzert No. 2), Strauß (Metamorphosen), Beethoven (Egmont) und Lysenko (Gebet für die Ukraine).

Der Altenburger Ukrainehilfe e.V. mit seiner weit über den Landkreis hinaus viel beachteten Begegnungsstätte in der Heinrich-Heine-Straße möchte sich im Rahmen der Veranstaltung bei seinen Unterstützer*innen bedanken, darüber hinaus wird der jetzige Thüringer Umweltminister und Ukraine-Supporter der ersten Stunde, Bernhard Stengele, Werke ukrainischer Literaten zitieren. Stengele ist am 5. März 2022 zum ersten Mal mit einem Bus des Theater Altenburg-Gera voller humanitärer Hilfsgüter zum Sheptytsky Hospital in Lviv gefahren. Seitdem begleitet er sowohl die Arbeit der Evangelischen Lukas-Stiftung Altenburg für ihre Partnerklinik in Lviv, als auch das Engagement der jungen ukrainischen Musikerin Kateryna Cherniah, die das Kinder- und Jugendtheater StageLab in Altenburg ins Leben gerufen hat sowie die Arbeit des Altenburger Ukrainehilfe e.V..

 


Eintrittskarten sind in der Tourismusinformation Altenburger Land am Markt 10 sowie in der Ukrainehilfe in der Heinrich-Heine-Straße 28 in Altenburg erhältlich. Sie kosten 20 Euro, ermäßigt 15 Euro. Schülertickets sind an der Abendkasse für 5 Euro erhältlich. Während des Konzerts werden Kinder kostenlos im Familienzentrum an der Brüderkirche betreut.

weitere Meldungen aus dieser Rubrik

12.04.2024

Diakonie sieht Probleme bei Bezahlkarte für Flüchtlinge

Auch im Altenburger Land wird die Bezahlkarte für Flüchtlinge eingeführt, künftig soll das flächendeckend in der Bundesrepublik... [mehr]

14.04.2024

Gott ImPuls am 14. April 2024

Gottesdienst für das Altenburger Land mit Reinhard und Franziska Haucke   [mehr]

12.04.2024

Worauf sollte man beim Kauf einer Solaranlage achten?

Solaranlagen können das Eigenheim mit sauberer, erneuerbarer Energie versorgen. Der Einstieg in die Solarenergie ist jedoch nicht nur... [mehr]

10.04.2024

Trübenbach verlässt den ZFC

Nach neun Jahren beim ZFC Meuselwitz verlässt Stürmer Andy Trübenbach den ZFC und schließt sich dem FC Rot-Weiß Erfurt an. Darüber... [mehr]

09.04.2024

Thümmels Karten auf Wanderschaft

2024 wurde im Altenburger Land zum Thümmeljahr ausgerufen. Tatsächlich wissen Viele recht wenig über den Staatsmann aus dem... [mehr]

10.04.2024

Offene Familienwerkstatt Linie und Fläche

Am Sonntag, dem 14. April 2024, dreht sich im Lindenau-Museum alles um Linien und Flächen: Zusammen mit den studio-Dozentinnen... [mehr]

12.04.2024

Aktuell zahlreiche bauliche Maßnahmen

In einem Ideenwettbewerb ging im Februar 2023 aus sechs  eingereichten Vorschlägen für die Neugestaltung des Museums... [mehr]

10.04.2024

Mein Donnerstag im Spielkartenladen

Donnertagabend ist in Altenburg ab sofort immer etwas los – mindestens eine kostenfreie Aktion wird immer geboten. Das ist das Konzept... [mehr]

11.04.2024

Nachrichten aus Altenburg und Umgebung

Unsere Meldungen Bürgerbeteiligung zum Klimaschutz / Milben-Alarm im Altenburger Land Sensibilisierungskampagne gestartet /... [mehr]

AGB TV - Livestream
Neu in der Mediathek

Der Wochenspiegel für das Altenburger Land

Wochenspiegel vom 12. April 2024

Sendung vom 12.04.2024

ABG.TV überregional

ABG.TV überregional

Sendung vom 12.04.2024

ABG.TV überregional

ABG.TV überregional

Sendung vom 12.04.2024