Altenburg, 30.06.2022 18:10 Uhr

Regionales

16:18 Uhr | 20.04.2022

Spielkarte investiert Millionen in Altenburg

Die Altenburger Spielkartenfrabrik investiert in Altenburg. Für den Neubau im Gewerbegebiet an der Leipziger Straße wurde heute der Grundsteing gelegt. Auf 20.000 Quadratmeter entsteht ein Industrieneubau. 16 Millionen Euro investiert der Mutterkonzern Carta Mundi und will zusätzliche 100 Arbeitsplätze schaffen. 

weitere Meldungen aus dieser Rubrik

28.06.2022

Florian Hansch bleibt beim ZFC

Der mit neun Treffern erfolgreichste Stürmer des ZFC in der letzten Saison wird auch künftig für den ZFC Meuselwitz auf Torjagd gehen.... [mehr]

26.06.2022

Gott ImPuls am 26. Juni 2022

Gottesdienst für das Altenburger Land mit Franziska und Reinhard Haucke [mehr]

29.06.2022

Der Tod am Hofe

Nein man spricht nicht gern über den Tod, obwohl alles unvermeidlich darauf hinausläuft. In der Vergangenehit spielte das Thema... [mehr]

27.06.2022

Erzählte Erinnerungen

Die Eleven des Thüringer Staatsballetts präsentieren mit „Erzählte Erinnerungen“ eine weitere Uraufführung am Freitag, den 1. Juli um... [mehr]

27.06.2022

Tempel erneut im Bundesvorstand

Auf dem Bundesparteitag der Partei DIE LINKE fanden an diesem Wochenende die Wahlen zum neuen Bundesvorstand statt. Mit Frank Tempel ist... [mehr]

23.06.2022

Musicalhits unter freiem Abendhimmel

Sommerzeit ist Open Air-Zeit! In Altenburg und Gera findet auch in diesem Jahr wieder das stimmungsvolle Sommerevent unter freiem Himmel... [mehr]

23.06.2022

Neues Konzept überwindet 200 Jahre

Mal ganz abseits von der Diskussion um die neue Außenhülle des Lindenau-Museums, fakt ist, dass neue Räume für das weltweit... [mehr]

30.06.2022

Nachrichten aus Altenburg und Umgebung

Unsere Meldungen Arbeitslosigkeit leicht gestiegen / Meuselwitzer Gymnasium kann vorerst bleiben / Geh- und Radwege erneuert... [mehr]

24.06.2022

Mehr Jobs als Bewerber im Altenburger Land

Zu viele Arbeitslose, zu geringer Lohn, so kennzeichnete sich der Arbeitsmarkt im Altenburger Land. Doch diese Zeiten sind längst... [mehr]