Altenburg, 19.10.2018 13:55 Uhr

Regionales

06:36 Uhr | 13.08.2018

Neuer Chef bei SWG

Diesen Beitrag jetzt bestellen

Bestellen Sie jetzt diesen Beitrag auf einem Medium nach Ihrer wahl.
Beitrag: Neuer Chef bei SWG

Generationswechsel bei der Städtischen Wohnungsgesellschaft Altenburg der bisherige Chef geht in den Ruhestand - ein neuer wird gebraucht. Große Aufgaben gilt es fortzuführen, für den "Neuen" eine Herausforderung. Seit dem 1. Mai steht der Nachfolger fest und wir möchten ihn heute - wenige Wochen vor seiner Amtsübernahme - vorstellen.

weitere Meldungen aus dieser Rubrik

05.10.2018

Mehr Kapazitäten bei KITA-Plätzen

Derzeit existiert so etwas wie ein Babyboom. Das wirkt sich auch auf Kindergartenplätze aus, welche zeitweise knapp werden. Die... [mehr]

18.10.2018

VR-Bank Mitarbeiter engagieren sich für Altenburger Stadtbild

die Volksbanken Raiffeisenbanken sind seit Jahren unter dem Slogan “Wir machen den Weg frei” bekannt. Und dass dies ebenso für die... [mehr]

19.10.2018

Besuch im Lindenau-Museum

Nun könnte es klappen, klappen mit der Sanierung und dem Erweiterungsbau des Lindenaumuseums. Nachdem bereits der Ostbeauftragte der... [mehr]

11.10.2018

Straßenfest der Kulturen

Wie kann Integration gelingen? Durchaus tragen Ereignisse wie in Chemnitz dazu bei, an den Chancen für Integration zu zweifeln.... [mehr]

05.10.2018

Kurznachrichten

Aktuelle Nachrichten der Woche [mehr]

18.10.2018

Vorschläge für Wasserspiel gesammelt

Auf dem Altenburger Markt soll voraussichtlich ab kommendem Jahr ein Wasserspiel für Abwechslung und mehr Aufenthaltsqualität sorgen.... [mehr]

04.10.2018

Speed Dating für SchauspielerInnen und Publikum

Am Sonntag, 14. Oktober, lädt das Schauspielensemble von Theater&Philharmonie Thüringen zum Speed Dating unter dem... [mehr]

19.10.2018

Gedenken an dunkle Zeiten

Das Thema Erinnerungskultur wird in Deutschland teils heftig diskutiert. Sollte man regelmäßig an den Holocaust erinnern,... [mehr]

11.10.2018

Sozialwohnungen übergeben

Da gibt es einen Wohngipfel in Berlin, der sozial verträgliches Wohnen in der Zukunft garantieren soll. In Schmölln hingegen,... [mehr]