Altenburg, 22.01.2018 01:23 Uhr

Regionales

Altenburger Land verlor einen Künstler

Diesen Beitrag jetzt bestellen

Bestellen Sie jetzt diesen Beitrag auf einem Medium nach Ihrer wahl.
Beitrag: Altenburger Land verlor einen Künstler

Wir wollen an einen Künstler erinnern, einen Künstler, dessen Schaffen über Jahrzehnte weit über die Region hinaus Anerkennung fand. Wir erinnern an Hans Neupert, den Maler und Grafiker aus Schmölln, der am 5. November kurz vor seinem 97. Geburtstag gestorben ist. Seine letzte große Ausstellung hatte er 2015 auf Burg Posterstein. Hier wurden seine damals jüngsten Werke gezeigt. Und hier war auch der Künstler in seiner liebenswerten, unverwechselbaren Art zu erleben.

weitere Meldungen aus dieser Rubrik

16.01.2018

Erinnerung an Heinz Ehrhardt

Heinz Ehrhardt - wer kennt ihn nicht, den Komiker mit dem runden Lausbubengesicht und der dicken Hornbrille? Mitte des letzten... [mehr]

12.01.2018

Ziehung des Eurojackpot

Die aktuelle Ziehung des Eurojackpot mit einer Chance auf 54 Millionen Euro [mehr]

12.01.2018

Ihre Lottozahlen jetzt bei altenburg.tv

Einmal pro Woche den Lottozahlen entgegenfiebern, das können Sie ab sofort auch bei altenburg.tv. Ab sofort übertragen wir... [mehr]

18.01.2018

Chaotische Tourismusvermarktung?

Schon länger zeigen sich Akteure und auch politische Vertreter mit der seit 2016 neu gestarteten Tourismusvermarktung nicht... [mehr]

19.01.2018

46 Teams stehen schon fest

Am 27. Januar 2018 wird es die beliebte Radel-Aktionen des Altenburger Rotary Clubs geben. Schon jetzt haben sich 46 Teams angemeldet,... [mehr]

15.01.2018

Wünsche für 2018

Der Neujahrsempfang der Stadt Altenburg 2018 ist inzwischen Geschichte. Traditionsgemäß Mitte Januar wurde Bilanz gezogen und... [mehr]

17.01.2018

Rückblick auf Wenzel-Pokal

Hallenser dominieren beim Wenzel-Pokal   Am Sonntag, den 14.01.2018, wurden in der Sporthalle „Goldener Pflug" die... [mehr]

14.01.2018

Altenburger Caféhausduft

Es gibt wieder eine neue Ausstellung in der Kulturbundgalerie auf dem Altenburger Brühl zu sehen. Hier kann man stets zwei Fliegen... [mehr]

15.01.2018

Nachrichten

[mehr]