Altenburg, 20.11.2017 05:08 Uhr

Regionales

„Zwerge, Sträucher, Heide

In Zwergstrauchheiden braucht man keine rosarote Brille. Zur Blütezeit im Spätsommer erstreckt sich dort ein wunderschönes Blütenmeer aus Heidekraut. Außerdem kann man in ihnen lebende Fossilien und giftige Schlangen und flinke Eidechsen beobachten, leckere Beeren naschen oder einem Konzert von Heidelerche und verschiedenen Grashüpfern lauschen. Kinder ab 6 Jahre und ihre Eltern, die noch viel mehr über diesen spannenden Lebensraum erfahren möchten, sind am 17.September 2017 herzlich ins Naturkundemuseum Mauritianum zur „Naturkunde für Kinder" eingeladen. Um 10.30 Uhr geht es los. Am Ende der Veranstaltung kann, wie gewohnt, eine kleine Bastelarbeit angefertigt werden. Und vielleicht ist dann ja auch der eine oder andere Zwerg zu entdecken.
Mauritianum Altenburg, 04600 Altenburg, Parkstraße 10, Tel. 03447 - 2589

weitere Meldungen aus dieser Rubrik

19.11.2017

Nachrichten

Aktuelle Meldungen der Woche [mehr]

12.11.2017

Ausstellung der Preisträgerin

Bereits zum 10. Mal wurde der Gerhard-Altenbourg-Preis in diesem Jahr vergeben. Der Preis, vom Freistaat Thüringen, der... [mehr]

11.11.2017

Fair Play-Fußballturnier in Schmölln

Mehrfach ist in der letzten Zeit der Volkssport Nummer 1 – der Fußball - mit negativen Schlagzeilen in den Medien. Pöbeleien,... [mehr]

11.11.2017

Nachrichten

Aktuelle Meldungen der Woche [mehr]

16.11.2017

Altenburger Arbeitsamt evakuiert

Altenburg - Donnerstagvormittag (16.11.2017) erging in der Agentur für Arbeit ein Anruf einer männlichen Person mit Inhalt, welcher auf... [mehr]

18.11.2017

Kleine Knöppe am großen Ball

Für die einen ist es einfach nur ein ganz besonderer Spaß, für die anderen schon ein knallharter Kampf um den Pokal. Und... [mehr]

16.11.2017

Klassik bei Kerzenschein

Zur 59. Ausgabe „Klassik bei Kerzenschein" lädt Thomas Wicklein als Kapellmeister und Moderator mit dem Philharmonischen Orchester... [mehr]

17.11.2017

Kurznachrichten

Aktuelle Nachrichten der Woche mit folgenden Themen Projekt Nordplatz vorerst auf Eis gelegt |  Thüringens... [mehr]

10.11.2017

Hilfe in der Not

Ja, man wünscht sich mehr Kinder und Jugendliche in den Regionen, so auch im Altenburger Land. Aber dort, wo Jugendliche sind,... [mehr]