Altenburg, 26.05.2017 09:29 Uhr

Regionales

Cohn Bucky Levy als Buch

Diesen Beitrag jetzt bestellen

Bestellen Sie jetzt diesen Beitrag auf einem Medium nach Ihrer wahl.
Beitrag: Cohn Bucky Levy als Buch

Vor allem älteren Altenburgern ist die Familie Cohn, Bucky, Levy noch ein Begriff. Zumindest das Kaufhaus in der Sporenstraße hat manch einer im Kindesalter noch besucht. In diesem Jahr wird die Familie, die in Altenburg viel bewegte, besonders gewürdigt. Mit einem Theaterstück im Mai erinnert man an ein Stück Altenburger Geschichte. Schon jetzt ist das Buch zur Familie erschienen, für welches der Altenburger Autor Christian Repkewitz mehrere Jahre forschte.

weitere Meldungen aus dieser Rubrik

15.05.2017

Weltpolitik in der Provinz

Altenburg liegt eigentlich eher weitab von der politischen Weltbühne. Aber mit den Proben zu "Cohn Bucky Levy - Der Verlust" kommt... [mehr]

13.05.2017

Mit Inklusion beschäftigen

Man tut sich schwer in Deutschland mit dem Thema Inklusion, also der Integration gehandicapter Kinder in den normalen Schulalltag. Das... [mehr]

19.05.2017

Kurznachrichten

Aktuelle Nachrichten der Woche [mehr]

15.05.2017

Verpasste Sensation

Die Handball-Frauen des SV Aufbau Altenburg haben das Finalspiel im Pokalwettbewerb des Freistaates gegen die Reserve des Bundesligisten... [mehr]

19.05.2017

Restauratorennachwuchs gesucht

Altenburg besitzt mit seinen Museen und seinen mit diesen in engem Zusammhang stehenden Restaurierungseinrichtungen ein Pfund, mit dem... [mehr]

16.05.2017

Premiere für eine Familiengeschichte

Das Landestheater bingt mit "Cohn Bucky Levy-Der Verlust" eines der Highlights der Spielzeit auf Bühne, Entschuldigung, in die... [mehr]

24.05.2017

Zukunft für Tannenfeld

Immer wieder war eine Investition in das Schloß Tannenfeld im Gespräch. Doch nun soll dies Wirklichkeit werden. Schon... [mehr]

14.05.2017

Nachrichten

[mehr]

22.05.2017

Altenburger Stadtrallye zum 19. Mal

Wieder beherrschte die Farbe gelb an diesem 20. Mai das Stadtbild in Altenburg, denn die "gelben Teufel" waren unterwegs. Mädchen... [mehr]