Altenburg, 14.07.2024 06:51 Uhr

Polizeinachrichten

12:49 Uhr | 02.05.2023

Polizeibericht vom 2. Mai

Ermittlungen gegen 35-Jährigen

 

Altenburg: Ein 35-jähriger Mann muss sich seit dem 01.05.2023 für sein Verhalten strafrechtlich verantworten. Erheblich alkoholisiert und aggressiv befand er sich am Abend des 01.05.2023 (gegen 21:30 Uhr) in einer Tankstelle in der Münsaer Straße und versuchte dort in den Kassenbereich zu greifen. Dies wurde von Mitarbeitern unterbunden. Verbal aggressiv beleidigte er folglich die Mitarbeiterin, die letztlich die Polizei alarmierte. Als die Einsatzkräfte den Herrn aus der Tankstelle begleiten wollten leistete dieser massiven Widerstand, welcher gebrochen werden konnte. Da sich der Mann nicht beruhigen ließ und offenbar in einem Ausnahmezustand befand, wurde er mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. Die Altenburger Polizei leitete entsprechende Ermittlungsverfahren gegen ihn ein. 

 

Keller aufgebrochen

 

Altenburg: Im Zeitraum vom 28.04.-01.05.2023 brachen unbekannte Täter in den Keller eines Mehrfamilienhauses in der Johann-Sebastian-Bach-Straße ein. Aus dem Keller stahlen sie ein E-Bike sowie elektrische Werkzeuge. Ermittlungen dazu wurden seitens der Altenburger Polizei eingeleitet. Zeugen, welche Hinweise geben können, werden gebeten sich unter Tel. 03447 / 471-0 zu melden.

 

Ermittlungen zu Sachbeschädigung

 

Schmölln: Unbekannte schmierten offenbar mit Kohle/Holzkohle einen 6x1,5 großen Schriftzug an die Außenwand eines Gebäudes in der Bergstraße in Altenburg und verursachten so Sachschaden. Der Schriftzug wurde von Verantwortlichen entfernt. Die Altenburger Polizei ermittelt zum Tatgeschehen und nimmt Zeugenhinweise zu den Tätern unter der Tel. 03447 / 4710 entgegen. 

 

Zweifacher Einbruch in Imbissgeschäft

 

Altenburg: Gleich zweimal wurde ein Imbissgeschäft in der Wettiner Straße von Einbrechern heimgesucht. Am 30.04.2023 zum 01.05.2023 und in der Nacht des 02.05.2023 verschafften sich die Täter gewaltsam Zutritt zu den Räumlichkeiten. Hierbei verursachten sie nicht nur Sachschaden, sondern stahlen jeweils aufgefundenes Bargeld. Beim Einbruch am 02.05.2023 wurde der Einbrecher vom Eigentümer bei der Tat überrasch, so dass er zu Fuß in Richtung Bahnhof flüchtete. Trotz eingeleiteter Fahndung konnte er nicht gestellt werden. Die Kripo in Altenburg (Tel. 0365 / 8234-1465) hat die Ermittlungen übernommen und sucht nach Zeugen, die Hinweise geben können. Beschreibung des Flüchtigen: Männlich, ca. 185 - 190 cm groß, schlanke Figur, dunkel gekleidet, Basecap. 

 

Vorfahrt missachtet

 

Meuselwitz: Rettungsdienst, Feuerwehr und Polizei rückten gestern Abend (01.05.2023), kurz nach 19:10 Uhr zur Landstraße 1361, konkret zum Abzweig Wintersdorf aus. Hier kam es im Zuge eines Abbiegevorganges zum Frontalzusammenstoß zwischen einem Pkw Mercedes und eines Pkw Hyundai. Beide Fahrzeuge waren daraufhin nicht mehr fahrbereit und wurden abgeschleppt. Sowohl die Insassen im Mercedes, als auch die beiden Insassinnen im Hyundai wurden verletzt und kamen zur weiteren Behandlung in ein Krankenhaus. Aufgrund des Unfalles musste die Straße zum Teil voll gesperrt werden. Die Altenburger Polizei hat die Ermittlungen zum Unfallgeschehen aufgenommen.

 

Einbruch in Gartenlaube

 

Nobitz: Im Zeitraum vom 29.04.-30.04.2023 brachen unbekannte Täter im Badweg in eine Gartenlaube gewaltsam ein. Aus der Laube stahlen sie u.a. eine Drohne und ein Luftgewehr. Die Altenburger Polizei leitete folglich die Ermittlungen dazu ein. Zeugen, welche Hinweise zu dem bislang unbekannten Täter geben können oder den Vorgang möglicherweise gesehen haben, werden gebeten sich unter Tel. 03447 / 471-0 zu melden.

 

Zigarettenautomat aufgesprengt - Zeugen gesucht

 

Nobitz: Ein Zigarettenautomat in Zumroda geriet am 01.05.2023 ins Visier unbekannter Täter. Im Zeitraum von 01:50 - 02:15 Uhr sprengte diese den Automaten, indem sie offenbar Pyrotechnik verwendeten. Durch die Detonation wurde der Automat zerstört. Mit Zigaretten und Bargeld in bislang unbekannter Höhe flüchteten die Täter unerkannt. Die Kriminalpolizei ermittelt zum Geschehen und nimmt Zeugenhinweise unter der Tel. 0365 / 8234-1465 entgegen.

 

E-Skooter-Fahrer unter Einfluss von Rauschgift festgestellt

 

Schmölln: Am 01.05.2023, gegen 18:20 Uhr wurde der Fahrer eines E-Skooters in der Eisenbahnstraße kontrolliert. Ein freiwilliger Drogenvortest verlief bei dem 32-jährigen Fahrzeugführer positiv. Eine Blutentnahme wurde im Krankenhaus durchgeführt und die Weiterfahrt untersagt. Zudem wurde festgestellt, dass für das Fahrzeug kein Versicherungsschutz besteht. Ein entsprechendes Verfahren leitete die Altenburger Polizei ein.

weitere Meldungen aus dieser Rubrik

14.05.2024

Unfallverletzter und Wohnungseinbruch

Verkehrsunfall mit Verletzten   Altenburg: Ein Verkehrsunfall ereignete sich am 14.05.2024 früh gegen 06:25 Uhr auf dem... [mehr]

11.06.2024

Einbrecher festgenommen und renitenter Ladendieb

Festnahme nach Einbruch   Schmölln: Mehrere Täter sind am 09.06.2024 gegen 19:00 Uhr in verschiedene Gärten einer... [mehr]

06.05.2024

Polizeibericht vom 6. Mai

Gefährliche Körperverletzung   Altenburg: Polizeibeamte kamen am 05.05.2024 gegen 19:30 Uhr wegen einer gemeldeten Schlägerei... [mehr]

28.05.2024

Diebesbande festgenommen und Diesel geklaut

Diebesbande festgenommen   Altenburg: Beamte der Polizeiinspektion Altenburger Land haben am 27.05.2024 drei Tatverdächtige... [mehr]

15.05.2024

Erneut Wahlplakate beschädigt

Wahlplakate beschädigt   Durch die Polizei Altenburger Land wurde am 15.05.2024 erneut die Beschädigung von Wahlplakaten... [mehr]

26.06.2024

Gestohlene Geldbörse und Grafitti

Geldbörse aus Pkw gestohlen   Meuselwitz: Am 25.06.2024 gegen 14:35 Uhr wurde bei einem in der Friedensallee abgestellten Pkw... [mehr]

18.06.2024

Angriff auf Polizei und gestohlene Wohnwagen

Tätlicher Angriff auf Polizeibeamte   Altenburg: Beamte der Polizeiinspektion Altenburger wurden am 17.06.2024 gegen 20:05... [mehr]

03.06.2024

Russin greift Polizisten an, Unfallverletzter

Polizeibeamte angegriffen   Altenburg: Bereits am 31.05.2024 kam es in der Heinrich-Heine-Straße gegen 09:40 Uhr zu einem... [mehr]

17.06.2024

Streit und Feuer durch defektes Gerät

Tätliche Auseinandersetzung   Schmölln: Beamte der Polizeiinspektion Altenburger kamen am 16.06.2024 gegen 21:50 Uhr in der... [mehr]

AGB TV - Livestream
Neu in der Mediathek

Der Wochenspiegel für das Altenburger Land

Der Wochenspiegel für das Altenburger Land

Sendung vom 12.07.2024

Der Wochenspiegel für das Altenburger Land

Der Wochenspiegel für das Altenburger Land

Sendung vom 05.07.2024

Der Wochenspiegel für das Altenburger Land

28. Juni 2024

Sendung vom 28.06.2024