Altenburg, 25.09.2018 11:24 Uhr

Regionales

16:31 Uhr | 15.08.2018

Nachwuchs für das Landratsamt

Altenburg. Vor wenigen Tagen überreichte Landrat Uwe Melzer drei Auszubildenden sowie einer Kreissekretäranwärterin ihre Abschlusszeugnisse.  Auch ernannte er einen Beamtenanwärter und übergab einer angehenden Verwaltungsfachangestellten ihren Ausbildungsvertrag. Beide begannen ihre Ausbildung zum 1. August im Landratsamt.

„Vor allem freue ich mich, dass wir alle Auszubildenden übernehmen und die freien Lehrstellen gut besetzen konnten“, so Melzer.

 

Stefanie Frisch ist bereits seit einiger Zeit im Fachdienst Unterhalt und Vormundschaften eingesetzt. Hier wird sie Sachbearbeitung im Unterhaltsvorschuss machen. Franziska Blei wird als Sachbearbeiterin im Fachdienst Natur- und Umweltschutz arbeiten. Christina Kolb wird künftig im Fachdienst Schulverwaltung engagiert sein und soll als Sachbearbeiterin im Bereich Haushalt Hort arbeiten. Daniel Müller wird als Sachbearbeiter im Verkehrsrecht eingesetzt.

Kreissekretäranwärterin Isabel Peter absolvierte die Laufbahnausbildung im mittleren nichttechnischen Dienst und übernimmt nun Aufgaben im Fachdienst Straßenverkehr, speziell in der Kfz-Zulassung. Lisa-Marie Jakob und Bastian Thieme, der zur Übergabe der Arbeitsverträge leider nicht persönlich anwesend sein konnte, werden die neuen Auszubildenden zum Verwaltungsfachangestellten. Daniel Hermsdorf begann ebenfalls zum 1. August seine Beamtenlaufbahn im mittleren nichttechnischen Dienst.

 

„Für alle Auszubildenden beginnt die Ausbildung mit einer Praxisphase“, erklärt Melzer. „Sie sollen einen ersten Überblick über den Aufbau und die Strukturen des Landratsamtes erhalten“, fährt er fort. Lisa-Marie Jakob wird zunächst im Fachdienst Recht eingesetzt, Bastian Thieme im Fachdienst Straßenverkehr und Daniel Hermsdorf im Fachdienst Personal und Fachdienst Zentrale Dienste.                        

 

weitere Meldungen aus dieser Rubrik

21.09.2018

Essen frei Haus: Mehr als nur Pizza

Wer keine Lust hat, selbst zu kochen oder ins Restaurant zu gehen, kann mittlerweile aus einer großen Vielfalt an Lieferdiensten in... [mehr]

11.09.2018

300 Jahre Gößnitz

Seit nunmehr 300 Jahren darf sich Gößnitz als Stadt bezeichnen. Am 18. März 1718 erhielt die Stadt an der Pleiße ihr Stadtrecht.... [mehr]

11.09.2018

Erinnerung an 10 Jahre Erfolg

Colours of Soul dürfte mit zu den herausragenden Klangkörpern der Region gehören und dabei handelt es sich nicht um... [mehr]

21.09.2018

Kurznachrichten

Aktuelle Nachrichten der Woche [mehr]

16.09.2018

Altenburger Musikszene trifft sich

Einmal Musiker, immer Musiker, unter diesem Motto könnte auch in diesem Jahr das fünfte Musiker-Treffen (28. September 2018 in... [mehr]

17.09.2018

Pilze im mitteldeutschen Trockengebiet

Angesichts der diesjährigen extremen Dürre sind Pilze außerordentlich rar. Sommertrockenheit ist im mitteldeutschen Trockengebiet... [mehr]

12.09.2018

Der Tag der Altenburger naht

Idealerweise sollte bei den Altenburgern der 7. Oktober 2018 schon dick im Kalender markiert sein. Dann wird nicht nur 200 Jahre... [mehr]

17.09.2018

Schweinepest hat Westeuropa erreicht

Warnung: Keine Lebensmittel aus den betroffenen Gebieten nach Deutschland mitbringen/ Aktuell keine akute Gefahr für Thüringen Am 12.... [mehr]

13.09.2018

Sonderausstellung „Komplett violett..."

Seit 2015 beschäftigt sich die Naturforschende Gesellschaft Altenburg (NfGA) im Rahmen eines Projektes zur Entwicklung von Natur und... [mehr]