Altenburg, 20.02.2018 14:34 Uhr

Polizeinachrichten

Polizeibericht vom 11. Dezember

Leerstehendes Haus von Unbekannten heimgesucht


Nobitz - Unbekannte verschafften sich im Zeitraum zwischen Mittwoch (06.12.2017) und Samstag (09.12.2017) gewaltsam Zutritt zu einem leerstehenden Einfamilienhaus und einem dazugehörigen Schuppen im Dippelsdorfer Weg. Der oder die Täter durchwühlten die Räumlichkeiten und entwendeten Stahlrohre im Gesamtwert von circa 50 Euro. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen und sucht Zeugen, welche Hinweise zur Tat oder zu auffälligen Personen- und Fahrzeugbewegungen geben können. Diese setzen sich bitte mit der PI Altenburger Land, Tel.: 03447-4710 in Verbindung.

 

Topf mit Öl löst Feuerwehreinsatz aus


Altenburg - Am Freitag, 08.12.2017, kamen gegen 13:00 Uhr Feuerwehr und Polizei in der Eschenstraße zum Einsatz. Die 48-jährige Wohnungsinhaberin hatte sich zu diesem Zeitpunkt aus ihrer Wohnung ausgeschlossen. Ein Topf voller Öl stand jedoch noch auf den eingeschalteten Herd, so dass es zur Rauchentwicklung in der Wohnung kam. Die hinzugerufene Feuerwehr kam der 48-Jährigen zu Hilfe, öffnete die Wohnung, so dass dieses belüftet werden konnte. Zum Brand kam es nicht, auch verletzt wurde niemand.

 

Mit Gegenverkehr kollidiert


Lödla - Ein 21 -jähriger Mann war am Sonntag (10.12.2017), gegen 15:35 Uhr mit einem Renault auf der Landstraße in Unterlödla unterwegs. Er befuhr die Straße aus Richtung Rositz kommend in Richtung Wiesenmühle. In einer Rechtskurve kam er nach links von der Fahrbahn ab und kollidierte mit einem entgegenkommenden Opel (Fahrer 56 Jahre). Hierbei wurde eine 18-jährige Frau, welche im Renault saß, leicht verletzt.

 

Baum und Fensterscheibe beschädigt


Langenleuba-Niederhain - Im Zeitraum von Samstag (09.12.2017), gegen 11:00 Uhr bis Sonntag (10.12.2017), gegen 09:45 Uhr durchtrennten ein oder mehrere Unbekannte den Stamm einer neugepflanzten Eiche, welche sich im Dorfzentrum befand. Außerdem wurde eine Fensterscheibe eines Gebäudes in unmittelbarer Nähe beschädigt. Ob beide Taten im Zusammenhang stehen, muss noch ermittelt werden. Die Polizei sucht Zeugen zu den Taten. Diese setzen sich bitte mit der PI Altenburger Land in Verbindung. Tel.: 03447-4710.

 

 

weitere Meldungen aus dieser Rubrik

30.01.2018

Polizeibericht vom 30. Januar

Einsatz von Polizeihubschrauber Windischleuba: Ein aufmerksamer Radfahrer sah am Montag, 29.01.2018, gegen 16:20 Uhr auf der... [mehr]

31.01.2018

Zeugen gesucht

Altenburg - Eine Körperverletzung zum Nachteil seiner Person erstattete am Dienstag (30.01.2018) der 17-jährige Geschädigte bei der... [mehr]

29.01.2018

Polizeibericht vom 29. Januar

Randalierer auf Parkplatz Altenburg - Am Sonntag, 28.01.2018, gegen 05:05 Uhr wurden der Polizei mehrere randalierende Jugendlichen auf... [mehr]

31.01.2018

Polizeibericht vom 31. Januar

Vorfahrt nicht gewährt   Meuselwitz/Neupoderschau: Zu einem Zusammenstoß zwischen zwei Fahrzeugen kam es am Dienstag,... [mehr]

01.02.2018

Polizeibericht vom 1. Februar

Wegen einer Postsendung in den Gegenverkehr gefahren Rositz: Eine Anzeige wegen Nötigung im Straßenverkehr machte gestern Mittag... [mehr]

02.02.2018

Polizeibericht vom 2. Februar

Haftbefehl und Widerstand Altenburg - Weil es nach einem Zeugenhinweis in einem Mehrfamilienhaus merkwürdig riechen soll kam am... [mehr]

07.02.2018

Polizeibericht vom 7. Februar

Kellereinbruch Meuselwitz: Unbekannte Täter verschafften sich am Dienstag, 06.02.2018, in der Zeit zwischen 02:00 Uhr und 05:40 Uhr... [mehr]

09.02.2018

Polizeibericht vom 9. Februar

Einsatz mehrerer Streifenwagen   Jückelberg: Am Donnerstagabend, 08.02.2018, gegen 20:40 Uhr meldete sich ein Zeuge bei der... [mehr]

18.01.2018

Polizeibericht vom 18. Januar

Zeugen gesucht! Meuselwitz - In der Zeit zwischen Mittwoch (17.01.2018, gegen 18:30 Uhr) und Donnerstag (18.01.2018, gegen 10:00 Uhr)... [mehr]