Altenburg, 16.12.2017 21:30 Uhr

Regionales

Zufahrt asphaltiert

Kaum eine Straße im Stadtgebiet hat sich in den vergangenen Jahren so verändert wie die „Pauri“. Nach und nach sind dort Eigenheime gebaut worden. Im Auftrag der Stadtverwaltung ist nun die Zufahrt zu den Grundstücken Pauritzer Straße 47 und 48 hergestellt worden. Sie befindet sich im Eigentum der Stadt und dient gemäß dem rechtskräftigen Bebauungsplan als öffentliche Zuwegung. Das Gros der Tiefbauarbeiten ist geschafft worden. So wurde die Straße asphaltiert, es wurden Borde gesetzt und die Entwässerungseinrichtungen gebaut. Zu den Restarbeiten, die noch erledigt werden müssen,  gehören das Aufbringen der Markierung und die Bepflanzung der Zufahrt im unteren Bereich.

Mit der Ausführung der Tiefbauarbeiten wurde ein Unternehmen aus dem Landkreis Altenburger Land beauftragt. Die Kosten summieren sich voraussichtlich auf knapp 50.000 Euro, circa 85 Prozent davon sind Fördermittel.


 

weitere Meldungen aus dieser Rubrik

05.12.2017

Theatertipps zum Wochenende für Altenburg

Am Freitag, 8. Dezember, um 19.30 Uhr ist die letzte Gelegenheit Brecht / Weills „Aufstieg und Fall der Stadt Mahagonny" im... [mehr]

07.12.2017

Der schönste Tannenbaum gekürt

Wer hat den schönsten Tannenbaum geschmückt? Welche Kita, welche Grund- oder Regelschule macht 2017 das Rennen ? Der Schmuck... [mehr]

11.12.2017

Skat-Turnier des ZFC

Einer guten Tradition folgend, findet das Skatturnier des ZFC Meuselwitz auch im Jahr 2017 am 29. Dezember statt. Freunde, Fans,... [mehr]

11.12.2017

Wiedersehen mit PASIÓN DE BUENA VISTA

Fast auf den Tag genau nach zwei Jahren gibt es im Landestheater Altenburg ein Wiedersehen mit Legenden der kubanischen Musik. Am... [mehr]

14.12.2017

Weihnachten im Theater

Wie wäre es mit einem Theaterbesuch zu den Feiertagen? Der abwechslungsreiche Spielplan von Theater&Philharmonie Thüringen ist... [mehr]

08.12.2017

Sich dem Thema Drogen stellen

Immer wieder mischt sich das Landestheater Altenburg mit Inszenierungen auch in das politische und soziale Geschehen ein. Mit dem... [mehr]

13.12.2017

Entfristete Verträge für Herrmann und Krischke

Altenburg. Grund zur Freude heute Nachmittag im Büro der Landrätin: Landrätin Michaele Sojka überreichte dem Direktor des... [mehr]

13.12.2017

Wahlkampf 2018: SPD vs Linke?

2018 werden Oberbürgermeister in Altenburg und Landrat im Altenburger Land neu gewählt. Besonders spannend dürfte dabei der Wahlkampf... [mehr]

05.12.2017

OB-Wahlkampf auf Kosten der Stadtkasse

Bereits bei der Vorstellung der sächsischen Juso-Chefin Katharina Schenk als neue persönliche Referentin des Altenburger... [mehr]