Altenburg, 21.07.2017 16:46 Uhr

Regionales

Hoffnung für die Heide?

Altenburg/Greiz - Seit Mai 2016 ist das Naturkundemuseum Mauritianum in Sachen Naturschutz auch im benachbarten Landkreis Greiz aktiv. Im Rahmen eines von EU und Freistaat Thüringen geförderten Projektes wird den geschützten Zwergstrauchheiden auf dem ehemaligen NVA-Übungsgelände im Pöllwitzer Wald besondere Aufmerksamkeit gewidmet. Neben Heidekraut, Blau- und Preisselbeere wachsen dort auch seltene Bärlapp-Arten. Kreuzottern und Heidelerchen fühlen sich gleichfalls wohl. Doch das Vorkommen der seltenen Pflanzen- und Tierarten ist ohne das Zutun des Menschen in Gefahr. Bis 1990 „pflegten“ im Pöllwitzer Wald Panzer die Heide. Der militärische Übungsbetrieb ließ eine Wiederbewaldung der Flächen nicht zu. In den nachfolgenden Jahren übernahmen ehrenamtliche Naturschützer und die Untere Naturschutzbehörde des Landkreises die zeit- und kostenintensive Pflege. Dennoch verschlechterte sich der Zustand der Heide dramatisch. Damit das rosa Blütenmeer im Spätsommer auch zukünftige Generationen erfreuen kann, müssen neue, nachhaltige Pflegekonzepte entwickelt werden. Über Möglichkeiten und erste Ergebnisse berichtet Dr. Elisabeth Endtmann am 28.03.2017 ab 18.00 Uhr im Mauritianum. Interessierte sind herzlich eingeladen!

weitere Meldungen aus dieser Rubrik

17.07.2017

Studentische Visionen

Visionen für die Entwicklung einer Stadt zu erarbeiten ist die Aufgabe von Stadtplanern. Bei einer Stadt wie Altenburg mit vielen... [mehr]

29.06.2017

Chance auf Erinnerung

Im vorherigen "Wochenspiegel" haben wir die Idee einer besonderen Würdigung für die verstorbenen Mitglieder der Altenburger... [mehr]

18.07.2017

Erste Hilfe am Kind

Um Eltern zu vermitteln, wie sie bei einem Notfall ihrem Kind helfen können, bietet das Altenburger Familienzentrum für Eltern am... [mehr]

14.07.2017

Sommergespräch mit Dr. Christian Horn

Zum Thema Kultur in Altenburg trifft Mike Langer im zweiten Sommergespräch auf Dr. Christian Horn. Zur kompletten Sendung geht es hier! [mehr]

20.07.2017

Ein Zimmer für die Jagd

Das Altenburger Residenzschloss bereitet eine neue Dauerausstellung vor. Diese wird sich der jüngeren Linie der Altenburger... [mehr]

21.07.2017

Kurznachrichten

Aktuelle Nachrichten der Woche [mehr]

30.06.2017

Kurznachrichten

Aktuelle Meldungen der Woche [mehr]

20.07.2017

Schmölln macht mobil

Wie kann man den öffentlichen Personen-Nahverkehr für Schmölln und Umgebung besser machen? Eine Antwort auf diese Frage... [mehr]

04.07.2017

Wie wird die Ernte?

Was hier geerntet wird, das kommt auch hier auf den Tisch. Auf diese Kurzformel lässt sich bringen, worüber Landwirte,... [mehr]