Altenburg, 26.05.2017 09:29 Uhr

Regionales

Hoffnung für die Heide?

Altenburg/Greiz - Seit Mai 2016 ist das Naturkundemuseum Mauritianum in Sachen Naturschutz auch im benachbarten Landkreis Greiz aktiv. Im Rahmen eines von EU und Freistaat Thüringen geförderten Projektes wird den geschützten Zwergstrauchheiden auf dem ehemaligen NVA-Übungsgelände im Pöllwitzer Wald besondere Aufmerksamkeit gewidmet. Neben Heidekraut, Blau- und Preisselbeere wachsen dort auch seltene Bärlapp-Arten. Kreuzottern und Heidelerchen fühlen sich gleichfalls wohl. Doch das Vorkommen der seltenen Pflanzen- und Tierarten ist ohne das Zutun des Menschen in Gefahr. Bis 1990 „pflegten“ im Pöllwitzer Wald Panzer die Heide. Der militärische Übungsbetrieb ließ eine Wiederbewaldung der Flächen nicht zu. In den nachfolgenden Jahren übernahmen ehrenamtliche Naturschützer und die Untere Naturschutzbehörde des Landkreises die zeit- und kostenintensive Pflege. Dennoch verschlechterte sich der Zustand der Heide dramatisch. Damit das rosa Blütenmeer im Spätsommer auch zukünftige Generationen erfreuen kann, müssen neue, nachhaltige Pflegekonzepte entwickelt werden. Über Möglichkeiten und erste Ergebnisse berichtet Dr. Elisabeth Endtmann am 28.03.2017 ab 18.00 Uhr im Mauritianum. Interessierte sind herzlich eingeladen!

weitere Meldungen aus dieser Rubrik

18.05.2017

Jubiläum auf der Burg

Dass Keramik nicht unbedingt auf einer Töpferscheibe entstehen muss, das wollen wir Ihnen im folgenden Beitrag zeigen. Der berichtet... [mehr]

18.05.2017

Lutherschule feiert 125

Eine Altenburger Schule feiert Jubiläum 125 Jahre lang Bildung für Generationen von Schülerinnen und Schülern... [mehr]

14.05.2017

Nachrichten

[mehr]

15.05.2017

Verpasste Sensation

Die Handball-Frauen des SV Aufbau Altenburg haben das Finalspiel im Pokalwettbewerb des Freistaates gegen die Reserve des Bundesligisten... [mehr]

13.05.2017

Mit Inklusion beschäftigen

Man tut sich schwer in Deutschland mit dem Thema Inklusion, also der Integration gehandicapter Kinder in den normalen Schulalltag. Das... [mehr]

15.05.2017

Weltpolitik in der Provinz

Altenburg liegt eigentlich eher weitab von der politischen Weltbühne. Aber mit den Proben zu "Cohn Bucky Levy - Der Verlust" kommt... [mehr]

15.05.2017

Wohnhausbrand mit Personenschaden

Wohnhausbrand mitAltenburg. Am Sonntag gegen 01:15 Uhr bricht aus bisher unbekannter Ursache in einem Wohnhaus in der Feldstraße ein... [mehr]

19.05.2017

Weltraumkonzert im Theater

as Philharmonische Orchester Altenburg-Gera lädt das Publikum zum 2. Familienkonzert am Sonntag, 21. Mai, um 11:00 Uhr in Gera und um... [mehr]

23.05.2017

Familienbesuch aus der ganzen Welt

Rund 20 Gäste aus aller Welt trafen letzten Freitag in Altenburg ein. Das ist im Grunde nichts Besonderes, aber es handelte sich... [mehr]