Altenburg, 19.10.2017 16:30 Uhr

Regionales

Drei Kandidaten drin, Frank Tempel raus

Künftig wird der Wahlkreis 194 mit dem Landkreis Greiz, Gera und dem Altenburger Land von Volkmar Vogel (CDU) als Direktkandidat in Berlin vertreten. Auch die SPD-Frau Elisabeth Kaiser zieht in den Bundestag, ebenso Dr. Robby Schlund von der AfD. Beide holten zwar nicht das Direktmandat, aber sicherten sich einen Listenplatz auf der jeweiligen Landesliste. Für Frank Tempel (Die Linke) reichte der Listenplatz vier auf der Landesliste seiner Partei nicht, um weiter im Bundestag tätig zu sein. Dies zumindest ergibt das Ergebnis des Landeswahlleiters.

Damit dürfte für die Linke im Altenburger Land schwierige Zeiten anbrechen. Einen Teil der Präsenz der Partei vor Ort wurde durch das Wahlkreisbüro des Bundestagsabgeordneten realisiert. Die finanziellen Zuschüsse dafür fallen jetzt weg.

Damit wird auch das Altenburger Land vorerst keinen direkten Vertreter aus dem Landkreis in Berlin haben. Vogel und Schlund kommen aus dem Landkreis Greiz, Elisabeth Kaiser aus Gera.

weitere Meldungen aus dieser Rubrik

10.10.2017

Theatertipps zum Wochenende für Altenburg

„Von Männern und anderen falschen Fuffzigern" heißt das Programm, mit dem das KABARETT FETTNÄPPCHEN aus Gera mit Eva-Maria Fastenau und... [mehr]

17.10.2017

Theatertipps zum Wochenende für Altenburg

Die Aufführung von Bertolt Brechts „Mutter Courage und ihre Kinder" beginnt am Freitag, 20. Oktober, um 19.30 Uhr, im Großen Haus des... [mehr]

17.10.2017

Neue Superintendentin

Nach dem Wechsel von Superintendent Michael Wegner in den Kirchkreis Rudolstadt-Saalfeld war die Stelle vakant. Das ist nun Geschichte,... [mehr]

15.10.2017

Lustige Collagen

Ulf Annel – vielen vor allem ein Begriff als Kabarettist. Dass er auch Bücher schreibt, wissen dagegen nur wenige. Und dass... [mehr]

09.10.2017

Kunst- und Bauernmarkt am 21.10.

Bereits zum 16. Mal ist das 180-Seelendörfchen Göpfersdorf Veranstaltungsort des Kunst- und Bauernmarktes. Am 21.10.2017 können Besucher... [mehr]

12.10.2017

Spielgeräte ein Flop?

Einer der großen Aufreger dieser Tage sind die neuen Spielgeräte auf dem Markt in Altenburg. Eigentlich sollten sie die... [mehr]

13.10.2017

Kurznachrichten

Aktuelle Nachrichten der Woche [mehr]

09.10.2017

Bürgerentscheid klärt Zukunft

Gößnitz hat entschieden – eine deutliche Mehrheit hat sich gegen ein Zusammengehen mit der Nachbarstadt Schmölln... [mehr]

18.10.2017

Weihnachtsmärchen: Der gestiefelte Kater

Theater&Philharmonie Thüringen zeigt in diesem Jahr in der Weihnachtszeit im Landestheater Altenburg das Märchen „Der gestiefelte... [mehr]