Altenburg, 22.01.2018 01:08 Uhr

Regionales

Auf den Spuren der Herzöge

Diesen Beitrag jetzt bestellen

Bestellen Sie jetzt diesen Beitrag auf einem Medium nach Ihrer wahl.
Beitrag: Auf den Spuren der Herzöge

Wie in den letzten Wochen schon öfter, möchten wir Sie auch heute wieder auf die neue Dauerausstellung im Altenburger Residenzschloss aufmerksam machen. Ab dem 23. September sollten Sie einen Schlossbesuch einplanen und eintauchen in die Geschichte der jüngeren herzoglichen Linie der Altenburger Herzöge. Es ist eine Ausstellung, die Sie mit allen Sinnen erfassen können und die alles andere als ein üblicher Museumsbesuch ist. 

weitere Meldungen aus dieser Rubrik

15.01.2018

Wünsche für 2018

Der Neujahrsempfang der Stadt Altenburg 2018 ist inzwischen Geschichte. Traditionsgemäß Mitte Januar wurde Bilanz gezogen und... [mehr]

10.01.2018

Musikalisches Faschingsmärchen

Die Faschingszeit ist eine bunte Zeit, und genauso bunt verspricht das diesjährige traditionelle Faschingskonzert bei... [mehr]

15.01.2018

Nachrichten

[mehr]

15.01.2018

Förderprogramm für Braunkohleregion

Es war ein Arzt aus Altenburg, der 1670 sogenannte "brennbare Erde" in der Nähe von Meuselwitz entdeckte. Daraus entstand eines der... [mehr]

19.01.2018

Wer bekommt 67 Millionen Euro?

Die Ziehung der aktuellen Zahlen des Eurojackpots mit einem Jackpot von 67 Millionen Euro. [mehr]

13.01.2018

Auf den Spuren einer Schlagersängerin

Seit Jahren gibt es bei Theater&Philharmonie Thüringen selbst entwickelte Projekte mit Themen aus der Region, aus deren... [mehr]

17.01.2018

Am Donnerstag schwerer Sturm

Am Donnerstag zieht ein schwerer Sturm durch. Danach stellt sich turbulentes Winterwetter mit kräftigen Schneeschauern und... [mehr]

19.01.2018

46 Teams stehen schon fest

Am 27. Januar 2018 wird es die beliebte Radel-Aktionen des Altenburger Rotary Clubs geben. Schon jetzt haben sich 46 Teams angemeldet,... [mehr]

16.01.2018

Am Freitag geht es um 67 Mio

Wenn am Freitag 21.00 Uhr hier bei altenburg.tv die Ziehung des Eurojackpot läuft, dann geht es um 67 Millionen Euro. Letzte Woche wurde... [mehr]