Altenburg, 16.12.2017 21:31 Uhr

Regionales

Neuer Helfer für Touristen

Jährlich über 35.000 Übernachtungen meldet das Seecamping Pahna regelmäßig in die touristische Statistik. Viele Menschen, die oft über mehrere Tage bleiben und sich in der Region bewegen. Frage ist nur: wohin? Traditionell führen die Wege eher ins Kohrener Land, weil über lange Jahre die Wege-Infrastrukturen in Richtung Sachsen deutlich besser beschildert und ausgebaut waren, bestätigt Geschäftsführerin Ute Weigel. Doch seit 2015 die Altenburger Rad- und Lutherwegs-Beschilderung fertig gestellt wurde, kann sie aktive Gäste mit gutem Gewissen auch in Richtung Altenburger Land senden. Radfahren ist dabei ein Trend und Pahna bietet seinen Gästen natürlich auch Leihräder an.Altenburg ist ein Ausflugsziel, das immer empfohlen wird, aber ohne informatives Material ist eine Beratung schwierig. Gemeinsam mit der Altenburger Tourismus GmbH (ATG) haben die Pahnaer nun ein Faltblatt für ihre Gäste erarbeitet und in einer Auflage von 10.000 Stück hergestellt. Auf 16 Seiten sind Informationen von Gastronomie bis Aktivitäten in der Spielkartenstadt, sowie Tipps für die Region zusammen mit einem Stadtplan und einer Übersichtskarte der Rad-Rundwege zu finden.Das Faltblatt ist zu 100 Prozent ein Altenburger Produkt. Finanziert wurde es vom Seecamping Pahna selbst, gemeinsam mit den Partnern Hotel am Roßplan, Parkhotel, Lindenau-Museum, Burg Posterstein und Labyrinthehaus. Christine Büring von der Altenburger Tourismus GmbH verantwortet das Konzept, Texte und Bilder, Claudia Wolter von graupunkt medienservice aus Altenburg entwarf das Design im von ihr weiter entwickelten Corporate Identity der ATG.Die Faltblätter liegen bei den Partnern aus und sind im Altenburger Spielkarten-&Spezialitätenladen am Markt 17 (ehemals ATI) kostenlos auch für Altenburger erhältlich, die Freunde in die Spielkartenstadt und die Region einladen wollen.

weitere Meldungen aus dieser Rubrik

11.12.2017

Wiedersehen mit PASIÓN DE BUENA VISTA

Fast auf den Tag genau nach zwei Jahren gibt es im Landestheater Altenburg ein Wiedersehen mit Legenden der kubanischen Musik. Am... [mehr]

14.12.2017

Landrätin begrüßt beitragsfreies Kita-Jahr

Erfurt/ Altenburg. Der Thüringer Landtag hat heute das beitragsfreie Kita-Jahr ab 1. Januar 2018 beschlossen. Demnach müssen Eltern für... [mehr]

05.12.2017

Weiteres Filmgespräch angesetzt

Am 8. Dezember 2017 findet um 19.30 Uhr ein Filmgespräch zum Dokumentarfilm "Cohn Bucky Levy - Der Verlust" statt. Da diese... [mehr]

15.12.2017

Ordnung in Altenburgs Innenstadt

Zahlreiche Regelungen und Satzungen organisieren das städtische Leben und auch das Bauen in den Kommunen. In Altenburg wurde jetzt... [mehr]

07.12.2017

Landrätin will weniger Gehalt - darf aber nicht

Wenn man eine Beschlussvorlage findet, in welcher es um das Gehalt eines Mandatsträgers geht, dann kann man im Grunde meist davon... [mehr]

15.12.2017

Weihnachten in Altenburg

Zur Adventszeit bzw. in der Vorweihnachtszeit sind wir alle in einer besonderen Stimmung - Besinnlichkeit ist angesagt, Kerzen brennen... [mehr]

12.12.2017

Weihnachtsprodukte aus dem Altenburger Land?

Typisch für das Erzgebirge sind Schnitzereien, Schwibbögen, Pyramiden usw. - Weihnachtskugeln aus Lauscha gibt es seit 1848 -... [mehr]

05.12.2017

Theatertipps zum Wochenende für Altenburg

Am Freitag, 8. Dezember, um 19.30 Uhr ist die letzte Gelegenheit Brecht / Weills „Aufstieg und Fall der Stadt Mahagonny" im... [mehr]

07.12.2017

Sparkasse gegen Vereine?

In einer Anfrage des designierte Landratsakandidaten Frank Rosenfeld (SPD) im Kreistag ging es um den Umgang der Sparkasse Altenburger... [mehr]