Altenburg, 21.04.2018 17:44 Uhr

Regionales

Morgengezwitscher auf dem Altenburger Friedhof

Pfeifen, zwitschern, schlagen, tirilieren, klingeln, flöten, schmettern – so verschieden sind die Gesänge unserer heimischen Vögel, die im Frühling beginnen, ihre Reviere abzustecken und Nester zu bauen.

Wer sich im Erkennen heimischer Vogelarten anhand derer Stimmen üben möchte, kann sich zu einer Vogelstimmenexkursion, am 28. April um 8.00 Uhr, unter Führung von Mike Jessat einfinden. Auf dem Weg über den städtischen und kirchlichen Friedhof in Altenburg gibt es zur Morgenstunde eine große Vielfalt zu erlauschen. Mit etwas Glück lässt sich auch der eine oder andere Vogel blicken, weshalb wir empfehlen, ein Fernglas mitzubringen. Besonderheiten in den vergangenen Jahren waren dort das mit zarter Stimme wispernde Wintergoldhähnchen und einige Male auch ein kräftig „schlagendes“ Nachtigall-Männchen.

 

weitere Meldungen aus dieser Rubrik

18.04.2018

Wahlwerbung: Uwe Melzer

Für den Inhalt der Werbespots sind die jeweiligen Parteien bzw. Kandidaten selbst verantwortlich! [mehr]

19.04.2018

Tschaikowskis Oper „Masepa“

Die 1884 in Moskau uraufgeführte, von großer Leidenschaft und Tragik geprägte Oper von Peter Tschaikowski (1840-1893) gehört heute zu... [mehr]

15.04.2018

Neumann gewinnt OB-Wahl

Oberbürgermeisterwahlen Altenburg 55,6 % André Neumann (CDU) 20,4 % Katharina Schenk (SPD) 24,0 % Frank Schütze (Bei 25 von 25... [mehr]

16.04.2018

Sonderausstellung auf Posterstein

Die Liebe gilt seiner Ehefrau, die Zuneigung der britischen Metropole Frank Rüdiger, Fotograf, Buchautor und Kurator aus Gera,... [mehr]

20.04.2018

Das Ehrenamt im Bild

Ehrenamtler gibt es auch in Altenburg viele, und so ist es kein Wunder, dass es mehr als einen Fotografen für eine Fotoserie zu... [mehr]

15.04.2018

Einmal Zirkusluft schnuppern

Welches Kind träumt nicht einmal davon in der Zirkusmanege zu stehen, hoch in der Zirkuskuppel zu fliegen oder mit Tieren zu... [mehr]

17.04.2018

Nonsenf

Die Lateshow bei altenburg.tv [mehr]

18.04.2018

FDP kritisiert Sojka

Bei ABG.TV sowie im ABG-Net hat das Landratsamt Altenburger Land am gestrigen 17. April 2018 eine Pressemitteilung zur... [mehr]

19.04.2018

Nachwuchs bei den Heckrindern

Im Pöllwitzer Wald (Landkreis Greiz) erlebten sowohl die Mitarbeiter der Naturforschenden Gesellschaft Altenburg (NfGA) als auch der... [mehr]