Altenburg, 22.06.2018 15:05 Uhr

Regionales

15:25 Uhr | 18.04.2017

Morgengezwitscher auf dem Friedhof

Pfeifen, zwitschern, schlagen, tirilieren, klingeln, flöten, schmettern - so verschieden sind die Gesänge unserer heimischen Vögel, die im Frühling beginnen, ihre Reviere abzustecken und Nester zu bauen.
Wer sich im Erkennen heimischer Vogelarten anhand derer Stimmen üben möchte, kann sich zu einer Vogelstimmenexkursion, am 29. April um 8.00 Uhr, unter Führung von Mike Jessat einfinden. Auf dem Weg über den städtischen und kirchlichen Friedhof in Altenburg gibt es zur Morgenstunde eine große Vielfalt zu erlauschen. Mit etwas Glück lässt sich auch der eine oder andere Vogel blicken, weshalb wir empfehlen, ein Fernglas mitzubringen. Besonderheiten in den vergangenen Jahren waren dort das mit zarter Stimme wispernde Wintergoldhähnchen und einige Male auch ein kräftig „schlagendes" Nachtigall-Männchen.

weitere Meldungen aus dieser Rubrik

12.06.2018

Kulturraum Kirche

Ein Orgelkonzert mit Kantor La Crux und die Aufführung von mittelalterlichen Gesängen – das waren die jüngsten... [mehr]

13.06.2018

Streit um Zillestraße

Politik gibt sich gern bürgernah. Und so gab es ein großes Entgegenkommen der Altenburger Rathausspitze, als sich die Anlieger der... [mehr]

20.06.2018

Stipendium von der Stiftung

Das Altenburger Lindenau Museum ist als Kunstmuseum nicht nur ein Haus der Betrachtung von Kunstwerken, sondern auch ein Ort des... [mehr]

14.06.2018

Das PGH taucht ab – Sommerspektakel 2018

Ging es im letzten Jahr hoch hinaus, so atmen man in diesem Jahr im Paul-Gustavus-Haus einmal gaaaaanz tief ein und beweget sich am 23.... [mehr]

13.06.2018

Bilder vom Skatstadtmarathon

Er zog wieder tausende nach Altenburg und vor allem auf Altenburgs Straßen. Bei größter Hitze stellten sich wackere... [mehr]

14.06.2018

Lutherstammtisch zu Gast bei Georg Spalatin

Politik und Reformation sind eng verwoben und das C in deutschen Parteinamen ist auch ein Ergebnis der Ideen der Reformation. Seit... [mehr]

13.06.2018

Chance für historischen Stadtteil

Zwischen den "Erfolgsmeldungen" von sanierten Fußwegen oder bitunierten Zuwegungen zu Kleingartenanlagen aus dem Rathaus, gibt es... [mehr]

21.06.2018

5 Tipps zum Knacken des Jackpots

Auch neben der WM gibt es kleine Sensationen: Der Eurojackpot steht nun in der 5. Woche in Folge bei 90 Millionen Euro. Das ist... [mehr]

21.06.2018

Theatertipps zum Wochenende für Altenburg

Letzte Chance den „Eingebildet Kranken“ in Altenburg zu sehen, ist an diesem Wochenende. Molières Komödie steht am Freitag um... [mehr]