Altenburg, 27.02.2024 05:40 Uhr

Regionales

11:02 Uhr | 23.03.2023

Theatertipps für Altenburg zum Wochenende

Die im Jahr 1934 angesiedelte Verwechslungskomödie „Anything Goes“ nimmt seine Gäste mit an Bord eines Luxusliners auf der Fahrt von New York nach London. Ein blinder Passagier auf dem Weg seine große Liebe von einer Vernunftehe abzuhalten, eine ehemalige Laienpredigerin, die nun als Nachtclub-Sängerin missionarisch tätig ist, ein als Geistlicher getarnter Gangster und weitere ausgefallene Charaktere sorgen für turbulente Unterhaltung vom Anfang bis zum Schluss. Melancholische Balladen, schwungvolle Jazz-, Foxtrott- und Quickstep-Rhythmen im Bigband-Sound sowie swingende Nummern wie der Titelsong, setzen sich im Gehörgang fest und sorgen am Freitag, den 24. März um 19:30 Uhr im Theaterzelt Altenburg für einen unterhaltsamen Musicalabend.

 

Mit ihrem neuen Konzertprogramm „Milster singt Musical“ geht Angelika Milster, die Grande Dame des Musicals, am Samstag, den 25. März um 19:00 Uhr im Theaterzelt Altenburg auf eine Reise durch das von ihrem großen Publikum bevorzugte Genre und präsentiert mit ihrer unverwechselbaren Stimme und ihrem einzigartigen Esprit die größten Musical-Melodien live. Für die Show gibt es ggf. noch Restkarten an der Abendkasse. 

 

Am 2. April feiert das Schauspiel „Liebe macht frei“ von Manuel Kressin über die Verfolgung von Homosexuellen im Nationalsozialismus im Theaterzelt Altenburg Premiere. Während Handlung und Figuren des Stücks an Erinnerungen Überlebender angelehnt sind – einer davon ist der Meuselwitzer Rudolf Brazda – widmet sich das Theater Altenburg Gera im Rahmen eines Thementages am Sonntag, den 26. März ab 11:00 Uhr dem historischen Kontext des Stücks sowie den Entwicklungen und Perspektiven der LGBTQI+-Community seit der endgültigen Abschaffung des § 175, dem sogenannten „Schwulen-Paragraphen“, im Jahr 1994. Der Eintritt ist kostenfrei. Weitere Informationen zum Programm unter www.theater-altenburg-gera.de

 

Infos und Karten an den Theaterkassen, telefonisch unter 0365 8279105 (Gera) bzw. 03447 585160 (Altenburg) sowie online unter www.theater-altenburg-gera.de

weitere Meldungen aus dieser Rubrik

20.02.2024

Das große Filmquiz

Wie forme ich einen prominenten Schauspieler aus Hackfleisch? Diese und andere wichtige filmische Fragen werden in unserer aktuellen... [mehr]

23.02.2024

Jugend forscht in Rositz

Am 29.02. und 01.03.2024 findet die 30. Ostthüringer Regionalmesse „Jugend forscht“ – Schüler experimentieren“ im Kulturhaus Rositz... [mehr]

14.02.2024

Bezahlkarte kommt auch im Landkreis

Die CDU Altenburger Land unterstützt die Entscheidung des Landrat Uwe Melzer (CDU) über die Einführung von Bezahlkarten für... [mehr]

22.02.2024

Neues Zertifikat im Klinikum

Manuela Tokarski aus Sachsen/Anhalt und Christoph Kaufmann aus Leipzig waren am 19. Februar 2024 als Vertreter der Deutschen... [mehr]

15.02.2024

Warum protestieren die Landwirte im Altenburger Land?

Bald geht es wieder auf die Felder aber bis dahin machen auch im Altenburger Land die Landwirte ihrem Unmut über die Politik in... [mehr]

14.02.2024

Musikalischer Blick nach Armenien

Armenien – ein unbekanntes Land jenseits der schneebedeckten kaukasischen Riesen, zerklüftet, steinig und uralt. Es ist das Geburtsland... [mehr]

14.02.2024

Künstler & Wenzelgarde stellt neues Theaterstück vor

Der Flugplatz Altenburg-Nobitz ist mit 111 Jahren einer der ältesten noch in Betrieb befindlichen Flugplätze Deutschlands. Aus diesem... [mehr]

22.02.2024

Altenburg - Wohin in 10 Jahren?

Stellen Sie sich vor, eine Stadt boomt und keiner bekommt es mit. Manchmal macht Altenburg diesen Eindruck. In die Stadt und den... [mehr]

20.02.2024

Nonsenf - Die Lateshow

Die satirische Latwshow mit Daniel Ebert [mehr]

AGB TV - Livestream
Neu in der Mediathek

Kultur im Altenburger Land

Kultur im Altenburger Land

Sendung vom 26.02.2024

Der Wochenspiegel für das Altenburger Land

Der Wochenspiegel für das Altenburger Land

Sendung vom 23.02.2024

Thüringen.TV

Thüringen.TV

Sendung vom 23.02.2024