Altenburg, 30.06.2022 18:08 Uhr

Regionales

16:00 Uhr | 17.05.2022

Die Kammeroper „In der Strafkolonie“ in Altenburg

Philip Glass ist einer der wichtigsten Vertreter der zeitgenössischen Musik. Seine Werke gehören im Konzert und Ballett, in der Filmmusik und nicht zuletzt auch im Musiktheater seit langem international zum Repertoire. Für seine 2000 in Seattle uraufgeführte Kammeroper „In der Strafkolonie“ griff Glass auf Franz Kafkas 1919 veröffentlichte gleichnamige Erzählung zurück. Das Werk, in einer eindringlichen Inszenierung von Angelika Zacek, präsentiert das Theater Altenburg Gera nun am Freitag, den 20. Mai um 19:30 Uhr im Theaterzelt Altenburg.

 

Es handelt davon, dass ein Verurteilter getötet werden soll. Ausführendes Organ ist ein Offizier, der die traditionelle Hinrichtungspraxis nicht infrage stellt. Der neue Kommandeur der Strafkolonie hat angeordnet, dass ein Besucher der Exekution als Zeuge beiwohnt. Der Offizier beschreibt dem Besucher die Funktionsweise des Hinrichtungsapparats minutiös – Idee, Konstruktion und schließlich die Methode. Diese Methode ist die grausamste und inhumanste, die man sich vorstellen kann. Gleichermaßen leidenschaftlich wie sachlich erläutert der Offizier sämtliche Details. Er ist überzeugt davon, dass die Maschine den Verurteilten verwandelt; wenn er die Verwerflichkeit seines Vergehens einsieht, bereut er dieses. Während er seine Hinrichtung erwartet, kennt der Delinquent jedoch weder sein Urteil noch die Art der Bestrafung. Der Besucher ist zunehmend entsetzt über das, was er sieht, jedoch nicht imstande, einzugreifen.

 

Die Musikalische Leitung hat Kapellmeister Yury Ilinov. Bühne und Kostüme gestaltet Peter Lehmann. Die Rolle des Offiziers singt Kai Wefer und als Reisender tritt Gustavo Mordente Eda auf. Als Verurteilter tanzen Carlos Eduardo Boeira und Felipe Vasques.

 

Weitere Termine:

Fr 27. Mai 2022 · 19:30 · Theaterzelt Altenburg / Sa 4. Jun 2022 · 19:30 · Bühne am Park Gera

weitere Meldungen aus dieser Rubrik

21.06.2022

Altenburger Museumsnacht findet wieder statt

Nach zweijähriger Pause infolge der Corona-Pandemie veranstalten die Kunst- und Kultureinrichtungen der Stadt Altenburg wieder eine... [mehr]

23.06.2022

Heimlicher Bewohner gesucht!

In alten, hohlen, aber noch lebenden Bäumen herrscht unter Umständen ein reges Treiben. Die Stämme mit ihren Spalten und Höhlen bieten... [mehr]

30.06.2022

Unheimliches an der Bockwindmühle

Eigentlich ist dieser Beitrag etwas unfair. Denn wir machen damit Lust auf ein Theaterstück, welches im Grund schon ausverkauft... [mehr]

23.06.2022

Altenburg digital entdecken

In den letzten Jahren stotterte der touristische Motor in Altenburg und dem Altenburger Land eher, als dass man von Vollgas hätte... [mehr]

24.06.2022

Nachrichten aus Altenburg und Umgebung

Unsere Meldungen CDU wählt neuen Vorstand / Fête de la Musique in Altenburg / Badeseen im Landkreis mit hervorragender... [mehr]

27.06.2022

Aus unserem Archiv: Bahnausbau bei Gößnitz

Irgendwie nervt es, denn gefühlt wird an der Bahnstrecke in und um das Altenburger Land permanent gebaut und man sitzt eher im... [mehr]

28.06.2022

Glasfaser-Ausbau im Altenburger Land

Altenburg. Der Glasfaser-Ausbau der Telekom in den Kommunen des Landkreises Altenburger Land – Altenburg, Gößnitz,... [mehr]

24.06.2022

Mehr Jobs als Bewerber im Altenburger Land

Zu viele Arbeitslose, zu geringer Lohn, so kennzeichnete sich der Arbeitsmarkt im Altenburger Land. Doch diese Zeiten sind längst... [mehr]

29.06.2022

Der Tod am Hofe

Nein man spricht nicht gern über den Tod, obwohl alles unvermeidlich darauf hinausläuft. In der Vergangenehit spielte das Thema... [mehr]