Altenburg, 21.05.2019 09:00 Uhr

Regionales

18:25 Uhr | 02.05.2019

Wasserbüffel im Mauritianum

In Deutschland war die Haltung von Wasserbüffeln bis vor wenigen Jahren eine seltene Ausnahme. Jetzt wird er vor allem in Naturschutzprojekten vermehrt eingesetzt. Jedoch werden die imposanten Hornträger vielerorts immer noch als, aus Asien stammende Exoten angesehen. Dabei kam der Europäische Wasserbüffel bis zur letzten Warmzeit sogar in Mitteleuropa vor und war Teil der europäischen Fauna. Er teilte sich mit Biber und Fischotter seinen Lebensraum.  Durch seine Vorliebe für gewässerreiche Lebensräume sind die Grasfresser ideale „Landschaftsgestalter“ in Auen und Feuchtgebieten, wodurch sie mittlerweile auch im Altenburger Land vom NABU zur Offenhaltung und Strukturierung von Grünland eingesetzt werden.

Im Rahmen der Sonderausstellung Auerochse, Wildpferd & Co. – Mitteleuropas ausgestorbene „BIG FIVE“ im Naturkundemuseums Mauritianum stellen Mike Jessat und Anja Rohland am 14. Mai um 18 Uhr den Wasserbüffel ausführlich vor. Sie geben einen Einblick in die paläontologische Forschung zur vorzeitlichen Verbreitung des Wasserbüffels sowie zum Vorkommen heutiger Rassen in verschiedenen Erdregionen. Neben Informationen zur Biologie und Lebensweise des Wasserbüffels wird auch der Einfluss auf Vegetation und Landschaft beschrieben und Ergebnisse aus laufenden Naturschutzprojekten aufgezeigt.

 

weitere Meldungen aus dieser Rubrik

15.05.2019

Probleme in Schule lösen

Lehrermangel, Mobbing, Messer in der Schule, in den letzten Wochen machte die Bonhoeffer-Schule in Altenburg mit Schlagzeilen von... [mehr]

16.05.2019

Am 26. wählen gehen

Wer sich mit der Wahl am 26. Mai beschäftigt, der wird vermutlich ein wenig erschrecken, wenn er all die auszufüllenden Wahlzettel... [mehr]

17.05.2019

425 Jahre im Druckgeschäft

In Altenburg gibt es viele Schätze, die oft im Verborgenen existieren. So gibt es hier zwei Betriebe, die auf alte Traditionen... [mehr]

14.05.2019

Countdown zum Marathon läuft

Nur noch kurze Zeit und Altenburg wird wieder zur Läufermeile - der Skatstadt-Marathon 2019 steht bevor und die Vorbereitungen sind in... [mehr]

09.05.2019

Jugendliche fühlen Wahlkämpfern auf den Zahn

Zur anstehenden Kommunalwahl dürfen Jugendliche ab 16 wählen. Kreisjugendring und Jugendforum hatten aus diesem Grund zu einem... [mehr]

20.05.2019

Neuer Futterautomat für Großen Teich

Enten füttern am Großen Teich - über Generationen hinweg ein immer wieder beliebter Zeitvertreib. Meist wurde hier altes Brot gefüttert... [mehr]

15.05.2019

Teehaus erhält Vasen zurück

Die aus dem 18. Jahrhundert stammenden Schmuckvasen am Altenburger Teehaus verschwanden in den 1960er Jahren. Seit jetzt sind sie... [mehr]

14.05.2019

Gräber zu verkaufen

Mit dem Sterben oder dem Tod beschäftigt man sich nicht unbedingt gern. Wir blenden das Thema heute oft aus. Doch es gehört nun... [mehr]

10.05.2019

Kurznachrichten

Aktuelle Meldungen der Woche   [mehr]