Altenburg, 20.05.2019 17:14 Uhr

Regionales

11:19 Uhr | 14.03.2019

Linke fordern mehr Transparenz bei Tourismusvermarktung

Per Beschluss will die Fraktion der Linken im Kreistag den Druck auf den Tourismusverband erhöhen. Dieser ist Kern eines neuen Vermartungskonzeptes, welches das Altenburger Land seit 2016 touristisch voran bringen soll. Allerdings sind die Tourismuszahlen seit 2016 im Altenburger Land dramatisch eingebrochen (altenburg.tv berichtete). Der Tourismusverband des Altenburger Landes, der durch den Vorsitzenden Michael Wolf (SPD) vertreten wird, ist wiederum Auftraggeber des Vermarktungsdienstleisters Maxcity/LVDG. Schon in der letzten Kreistagssitzung forderte Linken Fraktionschef Ralf Plötner eine regelmäßige Berichterstattung des Tourismusverbandes, welchen der Landkreis mit rund 135.000 Euro mitfinanziert. 

Damals beschloss der Kreistag für den Verband eine Erhöhung der Finanzierung um jährlich 500,00 Euro und die Verlängerung dieser bis 2022. Da, laut der Linken Beschlussvorlage, sowohl die Verlängerung des Vertrages als auch der höhere Finanzbedarf, dem Verband offenbar erst wenige Tage vor der letzten Kreistagssitzung aufgefallen sein muss, fordert die Fraktion nun mehr Klarheit über dessen Arbeit. Dies fordern die Linken per Beschluss nun ein. Dabei wäre dieser nicht einmal notwendig, denn laut Vertrag zwischen dem Landkreis und dem Tourismusverband hätte diese Berichterstattung jährlich einmal stattfinden müssen. Während Senioren- oder Psychiatriebeirat regelmäßig im Kreistag berichten, fand ein entsprechender Auftritt des Vorsitzenden des Tourismusverbandes bislang nicht statt, obwohl Michael Wolf sogar selbst für die SPD im Kreistag sitzt. 

Inzwischen wird der Unmut über die Arbeit des beauftragten Dienstleisters in den Fraktionen im Kreistag aber auch im Altenburger Stadtrat immer lauter. In einem Interview bei altenburg.tv spricht auch Altenburgs Oberbürgermeister André Neumann (CDU) von Fehlern, die bei der Vermarktung gemacht werden. 

weitere Meldungen aus dieser Rubrik

11.05.2019

Volles Programm zur Museumsnacht

Die Museumsnacht ist immer ein ganz besonderer Höhepunkt im Kulturleben ener Stadt, so auch in Altenburg. Die drei großen Museen,... [mehr]

10.05.2019

Proben zwischen Reichsbürger und Hoheiten

Altenburg hat keinen Herzog mehr. Aber wie wäre es eigentlich, wenn es einen neuen Herzög gäbe? Dieser Frage geht ein neues Stück... [mehr]

14.05.2019

Gräber zu verkaufen

Mit dem Sterben oder dem Tod beschäftigt man sich nicht unbedingt gern. Wir blenden das Thema heute oft aus. Doch es gehört nun... [mehr]

17.05.2019

425 Jahre im Druckgeschäft

In Altenburg gibt es viele Schätze, die oft im Verborgenen existieren. So gibt es hier zwei Betriebe, die auf alte Traditionen... [mehr]

15.05.2019

Nachwuchskicker im Stadion

"Das Runde muss in das Eckige" - genau, es geht um Fußball. Zum 11. Mal traten Nachwuchskicker gegeneinander an beim ENERGIE-CUP... [mehr]

15.05.2019

Probleme in Schule lösen

Lehrermangel, Mobbing, Messer in der Schule, in den letzten Wochen machte die Bonhoeffer-Schule in Altenburg mit Schlagzeilen von... [mehr]

14.05.2019

Mohring Direkt

Mike Mohring im Gespräch mit Daniel Ebert.   [mehr]

16.05.2019

Der Hoffotograf aus Altenburg lässt bitten!

Altenburg wartet mit einem weiteren musealen Highlight auf. Mit der Museumsnacht am 18. Mai eröffnet die Ausstellung "Stadt Mensch... [mehr]

17.05.2019

Kurznachrichten

Aktuelle Meldungen der Woche   [mehr]