Altenburg, 21.03.2019 09:22 Uhr

Regionales

16:23 Uhr | 06.03.2019

Was machen, mit 48 Millionen

Diesen Beitrag jetzt bestellen

Bestellen Sie jetzt diesen Beitrag auf einem Medium nach Ihrer wahl.
Beitrag: Was machen, mit 48 Millionen

Was würde Sie alles machen, wenn Sie 48 Millionen besitzen. Dieser Frage geht das Team des Lindenau-Museums nach. Wobei viele baulichen Themen für den Um- und Neubau schon gesetzt sind, aber wie wird man zeitgemäß alte und moderne Kunst präsentieren. In einer Reihe von Workshops bereitet sich das Museum derzeit auf die neue Generation von Museumsbesuchern nach der Sanierung vor.

weitere Meldungen aus dieser Rubrik

15.03.2019

Altenburger CDU wirft Eißing Falschmeldung vor

Altenburg - „Die Altenburger Kitas werden sämtlich von freien Trägern und nicht von der Stadt selbst betrieben. Schon allein... [mehr]

14.03.2019

Theatertipps: Internationale Uraufführung

Die theatrale Gipfelbesteigung  „Heidi, der Bär groovt!“ steht am Samstag um 21 Uhr im Theater unterm Dach auf dem... [mehr]

17.03.2019

Erinnert: Die ALWO in Kotteritz

Das Altenburger Stadtarchiv ist ein echte Fundgrube für Interessenten an unserer reichen Stadtgeschichte. Umfangreiche Akten und... [mehr]

12.03.2019

Gastbeitrag: Tourismus muss Chefsache werden!

Berlin/Altenburg. Die Bilanz im Vorfeld der weltgrößten Reisemesse ITB bewies es in Zahlen. Danach  ist der Deutschlandtourismus... [mehr]

15.03.2019

Kurznachrichten

Aktuelle Meldungen der Woche [mehr]

13.03.2019

Rechtsextreme in Altenburg und Umgebung

Das Altenburger Land liegt im rechtsextremen Durchschnitt, dies zumindest kann man einer interaktiven Karte entnehmen, die jetzt von der... [mehr]

14.03.2019

Hör mal im Museum

Das Altenburger Lindenau Museum hatte zum Pressetermin geladen. Grund war ein Projekt, an dem nur 7 Museen in Thüringen sich... [mehr]

19.03.2019

Termin für Konstituierung steht

Nachdem der Stadtrat in seiner Sitzung vom 31. Januar 2019 den Weg für die Bildung einer Arbeitsgruppe für die Jugendbeteiligung frei... [mehr]

14.03.2019

Kleine Helden Teil 2

Mitte Februar hat der Jazzclub gemeinsam mit Professor Werner Neumann von der Hochschule für Musik und Theater "Felix Mendelssohn... [mehr]