Altenburg, 16.02.2019 16:52 Uhr

Regionales

09:04 Uhr | 07.02.2019

Rapunzel im Residenzschloss Altenburg?

Unübersehbar hängt ein langer Zopf an der Eingangsfront zum Residenzschloss. Gehört dieser Rapunzel? Oder doch zu einem anderen Märchen? Das Ratespiel „Märchenhaftes im Schloss“ wartet ab dem 4. Februar und bis zum 17. März in den Räumen des Residenzschlosses auf kleine Rätselfreunde. Es gilt, Märchen anhand von Gegenständen zu erraten, die wiederum im Zusammenhang mit den historischen Sammlungen des Residenzschlosses stehen. Im Marmorflur sind zum Beispiel zwölf Stühle und zwölf Paar glitzernde Tanzschuhe aufgereiht. Einige Schritte weiter ist im Renaissancebett eine Erbse unter einem Berg von Kissen versteckt. Welches Märchen könnte das sein? Das und vieles mehr können Kinder bei einem Rundgang durch das Schloss entdecken und gemeinsam mit Eltern, Oma und Opa die Antworten finden. Die Lösungen werden auf einen Fragebogen eingetragen, in einer Zettelbox gesammelt und Ende März erfolgt eine Auslosung mit attraktiven Preisen.

Wer nicht ganz so sattelfest im Märchenraten ist, kann sich aber auch der Führung “Wo hat Aschenputtel ihren Schuh verloren – natürlich im Altenburger Schloss!“ anschließen und sich dabei helfen lassen.
 

„Märchenhaftes im Schloss“ - Märchensuchspiel in den Räume des Residenzschlosses für Kinder mit attraktiver Preisverlosung

Termin:

4. Februar – 17. März 2019

Jeweils während der Öffnungszeiten Dienstag – Sonntag 10.00 – 17.00 Uhr, für Einzelbesucher ohne Voranmeldung

Eintritt in das Residenzschloss Altenburg:

Kinder bis 6 Jahre frei; Familienkarte 15,00€ (2 Erwachsene + 1-3 Kinder bis 18 Jahre), Erwachsene 7,00€/ermäßigt 6,00€,

Gruppen auf Anmeldung (Kontakt: 03447 / 51 27 12, info@residenzschloss-altenburg.de)

 

Märchenhafte Führung

“Wo hat Aschenputtel ihren Schuh verloren – natürlich im Altenburger Schloss!“

Termine:

 

Dienstag,  12. 2. 2019

Mittwoch, 13. 2. 2019

Donnerstag, 14. 2. 2019

Freitag, 15. 2. 2019

Dienstag 19. 2. 2019

Mittwoch 20. 2. 2019

 

jeweils 14.00 Uhr, für Einzelbesucher ohne Voranmeldung, Eintritt: 3,00€/pP;

Gruppen auf Anmeldung (Kontakt: 03447 / 51 27 12, info@residenzschloss-altenburg.de)

weitere Meldungen aus dieser Rubrik

15.02.2019

Von Schenkungen und Neuerwerbung

Das Lindenau Museum Altenburg ist ein sehr lebendiges Kunsthaus. In unserem heutigen Bericht soll die Rede von Schenkungen, von Ankäufen... [mehr]

14.02.2019

Kurznachrichten

Aktuelle Nachrichten der Woche [mehr]

13.02.2019

Theatertipps für Altenburg zum Wochenende

Zum 5. Philharmonischen Konzert der Saison lädt das Philharmonische Orchester Altenburg-Gera unter dem Dirigat des... [mehr]

08.02.2019

2019 auf der Burg

Eigentlich ist es nur ein kleines Regionalmuseum, aber mittlerweile hat es Bekanntheit in aller Welt Das Museum Burg Posterstein... [mehr]

14.02.2019

THW kommt nicht nach Ostthüringen

Die SPD-Bundestagsabgeordnete Elisabeth Kaiser informiert, dass Bundesinnenminister, Horst Seehofer, im Alleingang den Standort für das... [mehr]

08.02.2019

Kurznachrichten

Aktuelle Meldungen der Woche   [mehr]

07.02.2019

Keine Schule im Landkreis gefährdet

Aus der Antwort der Landesregierung auf die kleine Anfrage des Landtagsabgeordneten Tischner (CDU) geht hervor, dass keiner der... [mehr]

13.02.2019

Wir bauen eine Landschule

Wie wünschen sich Kinder ihre eigene Schule. Ausgerechnet in den Ferien konnten Kinder in der Altenburger Farbküche eine Schule... [mehr]

05.02.2019

Das Geheimnis der Sphinx

Was ist mit einer Stimme versehen und hat am Morgen vier Beine, am Mittag zwei und am Abend drei? Es ist wohl das berühmteste... [mehr]