Altenburg, 16.02.2019 17:26 Uhr

Regionales

15:22 Uhr | 04.02.2019

Vor- und Rückschau für Gößnitz

Diesen Beitrag jetzt bestellen

Bestellen Sie jetzt diesen Beitrag auf einem Medium nach Ihrer wahl.
Beitrag: Vor- und Rückschau für Gößnitz

Die Stadt Gößnitz ist eine der wenigen, die noch zum traditionellen Neujahrsempfang einlädt. Am 30. Januar war es mal wieder soweit – in der Stadthalle bot Bürgermeister Wolfgang Scholz eine Rede mit Bilanz und Ausblick. Das Novum: Für Kultur und Erheiterung sorgten in diesem Jahr erstmals die Kabarettisten der „Nörgelsäcke“. Und das kam durchaus an.

weitere Meldungen aus dieser Rubrik

15.02.2019

Zurück vom großen Abenteuer

Es war im Jahr 2017, da qualifizierten sich die Flying Eagles, die Cheerleader des SV Großstöbnitz, bei einem Wettbewerb in Deutschland... [mehr]

13.02.2019

Ich will die ganze Welt tanzen sehen

Unter diesem Motto plant Anja Losse zusammen mit dem Stadtmensch-Netzwerk und dem Citymanagement der Stadt Altenburg ein - im wahrsten... [mehr]

14.02.2019

Wie komme ich an die Millionen?

Lotto ist nicht nur ein Glücksspiel, sondern als Lotto Thüringen auch ein wichtiger Wirtschaftspartner im Freistaat. Auch im Altenburger... [mehr]

07.02.2019

Kritik am Tourismusvermarkter wächst

Schon bei einer Präsentation im Altenburger Stadtrat musste sich die Vertreterin des beauftragten Tourismusvertreters LVDG/Maxcity... [mehr]

07.02.2019

Kleine Helden beim Jazzklub Altenburg

"Smoke on the water", "Satisfaction", "Johnny B. Goode", irgendein Hendrix- oder Santana-Song - der Musikfan weiß sofort, welche Gitarre... [mehr]

13.02.2019

Wir bauen eine Landschule

Wie wünschen sich Kinder ihre eigene Schule. Ausgerechnet in den Ferien konnten Kinder in der Altenburger Farbküche eine Schule... [mehr]

05.02.2019

Grundschüler treffen auf Senioren

Haben Sie schon mal etwas von "Lese-Omis" oder "Lese-Opis" gehört? Damit sind nicht die gemeint, die ihren Enkeln Märchen... [mehr]

05.02.2019

Das Geheimnis der Sphinx

Was ist mit einer Stimme versehen und hat am Morgen vier Beine, am Mittag zwei und am Abend drei? Es ist wohl das berühmteste... [mehr]

06.02.2019

Tourismus im Altenburger Land weiter rückläufig

Nach den aktuell vorliegenden Zahlen des Landesamtes für Statistik in Thüringen geht die Zahl der touristischen Ankünfte entgegen dem... [mehr]