Altenburg, 17.01.2019 18:41 Uhr

Regionales

10:29 Uhr | 13.01.2019

Leaderprojekt im Leinawald

Diesen Beitrag jetzt bestellen

Bestellen Sie jetzt diesen Beitrag auf einem Medium nach Ihrer wahl.
Beitrag: Leaderprojekt im Leinawald

Ein Landwirtschaftsunternehmen mitten im Dorf, das braucht neben fähigen Mitarbeitern heutzutage vor allem eins – Akzeptanz in der Öffentlichkeit. Wie man die schafft? Vor allem durch Offenheit und Transparenz. Etwa durch Pressearbeit im klassischen Sinne, aber viel mehr noch durch die Präsenz in den sozialen Medien. Wie das funktionieren kann, zeigt unser Beispiel aus Langenleuba-Niederhain.
 

weitere Meldungen aus dieser Rubrik

16.01.2019

Start für neue Musikschulkurse

Altenburg. In beiden Schulteilen der Musikschule des Altenburger Landes starten im März und April neue Kurse. Das Instrumentenkarussell... [mehr]

07.01.2019

Eva Klesse Quartett

Ins neue Jahr startet der Jazzclub mit einer Band, die 2014 schon einmal bei zu Gast war. Damals wurde Deutschland... [mehr]

16.01.2019

Theatertipps für Altenburg zum Wochenende

Das 4. Philharmonische Konzert findet am Freitag, 18. Januar 2019 um 19:30 Uhr im Theater Altenburg statt. Bereits 18.45... [mehr]

14.01.2019

altenburg.tv Programmvorschau

Unser aktuelles Programm im Kabelnetz der pyur und der vodafone/Kabel Deutschland in ganz Thüringen. [mehr]

14.01.2019

Schenk-Ständige Schließungsdebatten schaden Schulstandorten

Katharina Schenk, Vorsitzende der SPD-Kreisverbandes Altenburger Land, zur Diskussion um Schulstandorte im Altenburger Land: „Es... [mehr]

15.01.2019

Erneut über 150.000 Zuschauer im Theater

Im Kalenderjahr 2018 haben mit etwa 150.400 Besuchern etwas mehr als im Vorjahr die Veranstaltungen von Theater&Philharmonie... [mehr]

11.01.2019

Karolinum in neuem Glanz

Bauarbeiten an Schulen bei laufenden Unterrichtsbetrieb sind immer eine Herausforderung. Da macht das Altenburger Karolinum keine... [mehr]

09.01.2019

Neuer Mindestlohn bringt Kaufkraft für Landkreis

Der Mindestlohn steigt ab Januar um 35 Cent auf jetzt 9,19 Euro pro Stunde – und mit ihm der Verdienst von 2.010 Menschen im Landkreis... [mehr]

17.01.2019

Günther soll eine Geschichte bekommen!

Wer ist eigentlich Günther? Ein „Stadtmensch“ soll er sein, ein typischer Altenburger eben. Als Maskottchen der Initiative STADTMENSCH... [mehr]