Altenburg, 21.03.2019 09:23 Uhr

Polizeinachrichten

16:00 Uhr | 20.12.2018

Polizeibericht vom 20. Dezember

Widerstand geleistet

 

Gößnitz: Heute Nacht (20.12.2018), gegen 02:20 Uhr kamen Polizeibeamte im Gartenweg zum Einsatz, da dort zwei Männer (22, 34) die Anwohner eines Hauses massiv belästigten und mehrmals in der Ruhe störten. Den beiden alkoholisierten Männer wurde ein Platzverweis ausgesprochen. Im Rahmen der polizeilichen Maßnahme leistete der 22-Jährige Widerstand gegen die vor Ort befindlichen Polizeibeamten, so dass er schließlich in Unterbindungsgewahrsam genommen wurde. 

 

115 km/h Spitze

 

Großstöbnitz: Polizeibeamte kontrollierten gestern Nachmittag (19.12.2018), in der Zeit von 14:30 Uhr bis 21:30 Uhr die Einhaltung der zulässigen Geschwindigkeit in der Ortslage Großstöbnitz (50 km/h). Hierbei missachteten mehrere Fahrzeugführer die vorgeschriebene Geschwindigkeit. Spitzenreiter war mit 115 km/h ein VW Golf. Ihn erwarten nun eine Geldstrafe, Punkte und ein Fahrverbot. 

 

Handtaschendiebstahl

 

Altenburg - Gestern Nachmittag wurden gleich zwei Frauen Opfer eines Handtaschendiebstahls. Die beiden Frauen hielten sich zum einen 16:45 Uhr bzw. 17:15 Uhr in jeweils einem Supermarkt in der Offenburger Allee auf, wobei sich ihre Handtaschen am bzw. im jeweiligen Einkaufswagen befanden. In der Folge nutzte ein unbekannter Täter offensichtlich einen kurzen Moment der Unaufmerksamkeit, stahl jeweils die unbeaufsichtigte Handtasche und entfernte sich im Anschluss unerkannt. Die beiden geschädigten Frauen erstatten daraufhin eine Anzeige. Die Polizei weist aus gegebenem Anlass daraufhin: Lassen Sie ihre Taschen bzw. persönlichen Gegenstände niemals unbeaufsichtigt. Geben Sie so möglichen Tätern keine Chance zum Diebstahl.

 

Unfall in Nobitz

 

Nobitz: Gestern Vormittag (19.12.2018), gegen 09:00 Uhr kam es an der Kreuzung Peniger Straße / Wilchwitzer Straße zum Zusammenstoß zwischen einen Pkw Mitsubishi (Fahrerin 51) und einem Pkw VW (Fahrer78). Die beiden am Unfall beteiligten Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Eine ärztliche Versorgung der Unfallbeteiligten war nicht notwendig.

 

Baggerlöffel gestohlen

 

Starkenberg: Unbekannte trieben in der Zeit von 18.12. - 19.12.2018 ihr Unwesen in einem Baustellenbereich entlang der Kreisstraße bei Starkenberg. Dort stahlen der oder die Täter von einem Minibagger den Grabenräumlöffel. Haben Sie im genannten Tatzeitraum auffällige Personen- oder Fahrzeugbewegungen wahrgenommen? Können Sie Hinweise zu den Tätern bzw. zum Verbleib des Diebesgutes geben, dann werden Sie gebeten, sich unter der Tel. 03447 / 4710, an die Polizei Altenburger Land zu wenden. 

weitere Meldungen aus dieser Rubrik

18.03.2019

Vandalismus am Nordplatz

Am frühen Samstagnachmittag meldeten Anwohner eine Rauchentwicklung am Nordplatz. Unbekannte sind dort erneut in das Abrissgebäude des... [mehr]

18.02.2019

Polizeibericht vom 18. Februar

Körperverletzung am Wochenende   Altenburg: Am Sonntag (17.02.2019), geben 18:40 Uhr begegnete in der Geraer Straße einer... [mehr]

21.02.2019

Polizeibericht vom 22. Februar

Unterwegs unter Einfluss von BTM   Altenburg: Am 20.02.2019 (Mittwoch), gegen 14:20 Uhr kontrollierten Polizeibeamte in der... [mehr]

27.02.2019

Polizeibericht vom 27. Februar

Holzstapel entzündet sich   Altenburg: Gestern (26.02.19), kurz vor 10:00 Uhr, erging die Meldung über eine unklare... [mehr]

04.03.2019

Polizeibericht vom 4. März

Sachbeschädigung durch Graffiti   Altenburg: Am vergangenen Samstag (02.03.2019) schmierten Unbekannte in der Ahornstraße an... [mehr]

08.03.2019

Busse krachen in Altenburg aufeinander

Heute morgen (08.03.2019), gegen 07:40 Uhr wurde die Altenburger Polizei zum Auffahrunfall mit zwei beteiligten Bussen in der Zwickauer... [mehr]

19.02.2019

Polizeibericht vom 19. Februar

Einbruch in leerstehendes Einfamilienhaus   Altenburg: In der Zeit vom 10.02.2019 - 18.02.2019 drangen unbekannte Täter in... [mehr]

28.02.2019

Polizeibericht vom 28. Februar

Erneute Sachbeschädigung durch Graffiti Altenburg: Im Zeitraum vom 26.02. zum 27.02.2019 schmierten unbekannte Täter in der... [mehr]

12.03.2019

Fahndung nach Tätern

In der Nacht vom 21.10.2018 - 22.10.2018 verschafften sich unbekannte Täter in der Hempelstraße Zutritt zu einer Wohnung in einem... [mehr]