Altenburg, 21.03.2019 09:22 Uhr

Regionales

09:54 Uhr | 21.12.2018

Blickfang Turnhalle

Gute Nachrichten vom Karolinum: Auf der Großbaustelle ist vor wenigen Tagen ein weiteres wichtiges Etappenziel erreicht worden. Die Außenwände des Turnhallen- und Aula-Traktes sind denkmalgerecht saniert worden und ein echter Hingucker. Die anspruchsvollen Arbeiten an den reich verzierten Fassaden waren eine Herausforderung, doch das Ergebnis kann sich sehen lassen. Die Ornamente – Schmuckelemente mit Märchenmotiven – strahlen in der Wintersonne und sind ein Anblick, der Freude bereitet. Überdies sind die nord- und ostseitigen Fassadenflächen des übrigen Schulgebäudebereiches fertiggestellt.  

Im Gebäudeinneren ist ebenfalls schon viel geschafft worden. So sind mittlerweile alle Klassenräume fertig – die Malerarbeiten, Elektroarbeiten, Erneuerung von Fußböden, der Heizung und die Schallschutzmaßnahmen wurden abgeschlossen. In den Schülertoiletten sind die Sanitärgegenstände erneuert worden. Schließlich sind die Arbeiten am Aufzug beendet worden.

 

Aktuell laufen in den Fluren des Südflügels der Schule Malerarbeiten. Sie sollen noch in diesem Jahr geschafft werden. In den Sanitärräumen für Lehrer und Besucher sind ebenfalls Handwerker, sie führen Installations- und Trockenbauarbeiten aus. In der Turnhalle wird auch noch gearbeitet, der Einbau des Sportbodens soll noch in diesem Jahr geschafft werden.

Wie geht es weiter? Anfang des kommenden Jahres sollen die Prallwände in die Turnhalle eingebaut und die Ausstattung der Turnhalle mit Sportgeräten erfolgen. Die Sanierung der Westfassade und des noch nicht bearbeiteten Teils der Südfassade ist im Zeitraum April 2019 bis November 2019 geplant. Das letzte große Etappenziel, das ebenso im nächsten Jahr absolviert werden soll, ist die Gestaltung der Außenanlagen.

 

weitere Meldungen aus dieser Rubrik

15.03.2019

Altenburger CDU wirft Eißing Falschmeldung vor

Altenburg - „Die Altenburger Kitas werden sämtlich von freien Trägern und nicht von der Stadt selbst betrieben. Schon allein... [mehr]

17.03.2019

Erinnert: Die ALWO in Kotteritz

Das Altenburger Stadtarchiv ist ein echte Fundgrube für Interessenten an unserer reichen Stadtgeschichte. Umfangreiche Akten und... [mehr]

12.03.2019

Gastbeitrag: Tourismus muss Chefsache werden!

Berlin/Altenburg. Die Bilanz im Vorfeld der weltgrößten Reisemesse ITB bewies es in Zahlen. Danach  ist der Deutschlandtourismus... [mehr]

14.03.2019

Theatertipps: Internationale Uraufführung

Die theatrale Gipfelbesteigung  „Heidi, der Bär groovt!“ steht am Samstag um 21 Uhr im Theater unterm Dach auf dem... [mehr]

14.03.2019

Linke fordern mehr Transparenz bei Tourismusvermarktung

Per Beschluss will die Fraktion der Linken im Kreistag den Druck auf den Tourismusverband erhöhen. Dieser ist Kern eines neuen... [mehr]

18.03.2019

Clowns im Theater

Wieder einmal präsentiert das Landestheater Altenburg eine internationale Produktion, die jetzt als Uraufführung Premiere hatte.... [mehr]

15.03.2019

Kurznachrichten

Aktuelle Meldungen der Woche [mehr]

19.03.2019

Termin für Konstituierung steht

Nachdem der Stadtrat in seiner Sitzung vom 31. Januar 2019 den Weg für die Bildung einer Arbeitsgruppe für die Jugendbeteiligung frei... [mehr]

13.03.2019

Nachwuchs für RB und Real Madrid?

Ein runder Tisch für Fußball soll gerade die Zukunft der Altenburger Fußballvereine klären. Immerhin fehlt der Nachwuchs. Hilfe... [mehr]