Altenburg, 17.01.2019 18:25 Uhr

Regionales

17:13 Uhr | 12.12.2018

Altenburg bekommt ein Theaterzelt

Diesen Beitrag jetzt bestellen

Bestellen Sie jetzt diesen Beitrag auf einem Medium nach Ihrer wahl.
Beitrag: Altenburg bekommt ein Theaterzelt

Das Landestheater Altenburg macht im nächsten Jahr zu! Ein Hiobsbotschaft, die durch zwei positive Nachrichten wieder ausgeglichen wird. Zum Einen schließt der Musentempel für eine Teilsanierung und eröffnet 2021 wieder neu, zum Anderen wird es für die Zeit der Sanierung einen ebenbürtigen Ersatz geben.
 

weitere Meldungen aus dieser Rubrik

10.01.2019

Finanztipp Bauen

Wie finanziere ich die eigenen vier Wände und worauf muss ich dabei achten. In unserem Finanztipp erhalten Sie wertvolle hinweise. [mehr]

11.01.2019

Kunst als Kraft der Revolution

Welche Rolle spielt die Kunst angesichts vielfältiger politischer Krisen der Gegenwart? Darüber wurde auf einem hochkarätig... [mehr]

16.01.2019

Theatertipps für Altenburg zum Wochenende

Das 4. Philharmonische Konzert findet am Freitag, 18. Januar 2019 um 19:30 Uhr im Theater Altenburg statt. Bereits 18.45... [mehr]

12.01.2019

Auswertung Adventskalender

Dieser Beitrag unternimmt einen Blick zurück. Zurück auf den Dezember in Schmölln, auf den Dezember mit seinem Lebendigen... [mehr]

17.01.2019

Interview mit Uwe Melzer zum neuen Jahr

Mike Langer im Gespräch mit Landrat Uwe Melzer zu Themen wie Schulnetzplanung, Förderzentren, Straßensanierung im Landkreis und den... [mehr]

14.01.2019

altenburg.tv Programmvorschau

Unser aktuelles Programm im Kabelnetz der pyur und der vodafone/Kabel Deutschland in ganz Thüringen. [mehr]

11.01.2019

Kurznachrichten

Aktuelle Meldungen der Woche [mehr]

17.01.2019

Günther soll eine Geschichte bekommen!

Wer ist eigentlich Günther? Ein „Stadtmensch“ soll er sein, ein typischer Altenburger eben. Als Maskottchen der Initiative STADTMENSCH... [mehr]

11.01.2019

Karolinum in neuem Glanz

Bauarbeiten an Schulen bei laufenden Unterrichtsbetrieb sind immer eine Herausforderung. Da macht das Altenburger Karolinum keine... [mehr]