Altenburg, 25.04.2019 04:47 Uhr

Polizeinachrichten

15:54 Uhr | 04.12.2018

Polizeibericht vom 4. Dezember

Tote bei Unfall in Göhren

 

Göhren: Heute Morgen (04.12.2018), kurz nach 09:00 Uhr kam es auf der Landstraße von Göhren nach Altenburg zu einem schweren Verkehrsunfall zwischen einem Pkw Toyota und einem Bus (ohne Fahrgäste). Aufgrund des Zusammenstoßes zwischen den beiden Fahrzeugen erlitt die 29-jährige Pkw-Fahrerin schwerste Verletzungen, welchen sie noch am Unfallort erlag. Der Busfahrer (48) wurde leicht verletzt. Die Ermittlungen zum Unfallgeschehen wurden aufgenommen. Nach bisherigen Erkenntnissen geriet die 29-Jährige aus bislang unbekannten Gründen in einer Kurve auf die Bankette und schließlich auf die Gegenfahrbahn. Dort kam es in der Folge zum Zusammenstoß mit dem Bus. Aufgrund des Unfalles war die Landstrasse bis circa 11:00 Uhr voll gesperrt. Die Ermittlungen dauern an. 

 

Unfall bei Meuselwitz

 

Meuselwitz - Gestern Abend (03.12.2018), gegen 17:15 Uhr kam es zum Verkehrsunfall zwischen Meuselwitz und Lucka, Bereich Ortseingang Bünauroda. Dort geriet ein Pkw Suzuki (Fahrer 54) aus bislang ungeklärter Ursache nach links von der Fahrbahn und touchierte so einen entgegenkommenden Lkw DAF (Fahrer 61). Aufgrund des Zusammenstoßes drehte sich der Suzuki um die eigene Achse und stieß folglich mit dem hinter dem Lkw befindlichen Pkw Hyundai (Fahrerin 49) zusammen. Sowohl der Suzuki als auch der Hyundai waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. An dem Lkw entstand Sachschaden. Aufgrund des Unfalles wurde die 49-järhige Hyundai-Fahrerin leicht verletzt. Die Feuerwehr kam zum Abbinden auslaufender Betriebsstoffe zum Einsatz. Die Ermittlungen zum Unfallgeschehen wurden aufgenommen. 

 

Garage aufgebrochen

 

Schmölln - Unbekannte trieben in der Zeit von Sonntag (02.12.2018) zu Montag (03.12.2018) ihr Unwesen in der Straße An den Queeren. Dort verschafften sie sich Zutritt zu einer Garage und stahlen daraus mehrere Werkzeuge, u.a. Bohrmaschine, Schnellbauschrauber). Anschließend entkamen die Täter unerkannt. Zeugen, welche Hinweise zur Tat nimmt die PI Altenburger Land, unter der Tel. 03447 / 4710, entgegen. 

 

Angebranntes Essen

 

Meuselwitz - Aufgrund angebranntem Essen auf einem eingeschalteten Herd kamen gestern Abend (03.12.2018), gegen 19:35 Uhr Feuerwehr und Polizei in der Georgenstraße zum Einsatz. Die Wohnungstür des Mehrfamilienhauses musste durch die Feuerwehr notgeöffnet werden. Glücklicherweise kam es zu keinem Brandausbruch. Die Gefahrenquelle wurde beseitigt, der Wohnungsinhaber (41) wurde mit Verdacht der Rauchgasvergiftung in ein Krankenhaus gebracht. Für die weiteren Anwohner des Mehrfamilienhauses bestand keine Gefahr. 

 

 

weitere Meldungen aus dieser Rubrik

16.04.2019

Polizeibericht vom 16. April

Ermittlungen gegen 44-Jährigen   Altenburg - Am 15.04.2019, gegen 16:15 Uhr kamen Polizeibeamte in der Wenzelstraße zum... [mehr]

18.03.2019

Polizeibericht vom 18. März

Rauchentwicklung in Carl-von-Ossietzky-Straße   Altenburg - Weil es in einer Wohnung / Küche zu einer Rauchentwicklung kam,... [mehr]

25.03.2019

Polizeibericht vom 25. März

Ruhige Frühlingsnacht in Altenburg - Eskalationen frühzeitig verhindert Altenburg - Am Freitag (22.03.19) fand die Altenburger... [mehr]

26.03.2019

Polizeibericht vom 26. März

Mercedes Sprinter gestohlen - Zeugen gesucht   Altenburg: Die Kriminalpolizeistation Altenburg hat seit dem 25.03.2019 die... [mehr]

24.04.2019

Polizeibericht vom 24. April

Diebstahl aus Drogeriemarkt   Altenburg - Zwei unbekannte Täter versuchten am Montag (23.04.2019) gegen 18:00 Uhr mehrere... [mehr]

22.03.2019

Polizeibericht vom 22. März

Sachbeschädigung durch Graffiti   Altenburg - Am 21.03.2019 stellten Polizeibeamten fest, dass Unbekannte Täter zuvor am... [mehr]

18.04.2019

Polizeibericht vom 18. April

Im Park randaliert   Altenburg - Gestern (17.04.2019) Nachmittag, gegen 16:30 Uhr, wurde der Polizeiinspektion... [mehr]

19.03.2019

Polizeibericht vom 19. März

Container aufgebrochen Schmölln - Im Zeitraum vom 16.03. - 18.03.2019 brachen unbekannte Täter in der Blumenstraße zwei Zäune auf. In... [mehr]

12.03.2019

Fahndung nach Tätern

In der Nacht vom 21.10.2018 - 22.10.2018 verschafften sich unbekannte Täter in der Hempelstraße Zutritt zu einer Wohnung in einem... [mehr]