Altenburg, 26.04.2019 06:08 Uhr

Regionales

18:00 Uhr | 11.08.2018

Museum und Marstall könnten saniert werden

Das, was seit Langem gefordert wurde, könnte jetzt Realität werden. So habe der Bund 24 Millionen Euro für die Sanierung des Lindenau-Museums und des Altenburger Marstalls im Haushalt eingeplant. Weiteres Geld kommt vom Landkreis und dem Freistaat Thüringen, so dass rund 48 Millionen Euro in das Areal um den Altenburger Schlosspark fließen können. Allerdings muss dazu erst der Bundeshaushalt im Parlament bestätigt werden.

weitere Meldungen aus dieser Rubrik

12.04.2019

Studie: Politik muss regionale Medienvielfalt sichern

Auf Einladung der Thüringer Landesmedienanstalt (TLM) und der Thüringer Staatskanzlei diskutierten Fachleute und Gäste aus Politik,... [mehr]

24.04.2019

Klavierkonzert in Altenburger Brüderkirche

Die Pianistin Kyra Steckeweh konzertiert als Kammermusikpartnerin, Liedbegleiterin und solistisch regelmäßig in verschiedenen Städten.... [mehr]

13.04.2019

Der Schmöllner Kirchbauverein 2019

Die Südfassade strahlt bereits in neuem Glanz, nun ist die Nordfassade dran Die Restaurierung der Schmöllner Stadtkirche „Sankt... [mehr]

24.04.2019

Noch sind Preise zu gewinnen!

Ja, eigentlich ist Ostern vorbei, aber bei unserer Osteraktion sind noch nicht alle Gewinne bei uns abgerufen! Also, wer ein Ei gefunden... [mehr]

18.04.2019

Posterstein auf Instagram

„Schlösser-Safari“ heißt die aktuelle Sonderausstellung auf Burg Posterstein. Das Besondere daran Zu sehen sind 49 Fotos von... [mehr]

18.04.2019

An Bockwindmühle wird weitergearbeitet

Wenn der Verein Altenburger Bauernhöfe in diesem Jahr zum Ostermarkt und einige Wochen später zum Mühlentag einlädt, dann kann er auf... [mehr]

19.04.2019

Zeckenplage auch im Altenburger Land

Mehr als 15 Zeckenarten gibt es in Deutschland, nun ist eine neue hinzugekommen – die Auwaldzecke. Auch im Altenburger Land ist die aus... [mehr]

17.04.2019

Arbeitsgruppe gegen marode Häuser

Sie sind ein Ärgernis für viele Altenburg, marode Häuser in privater Hand, um welche sich der Besitzer aber nicht wirklich... [mehr]

15.04.2019

Stadtentwicklung wird vorangetrieben

Wohin wird, wohin sollte und wohin kann sich Altenburg entwickeln? Dieser Frage geht derzeit ein Leipziger Plnungsbüro im Auftrag... [mehr]