Altenburg, 19.02.2019 20:26 Uhr

Polizeinachrichten

16:51 Uhr | 06.11.2018

Polizeibericht vom 6. November

Trotz Nebel überholt - Unfall

 

Nobitz: Zu einem Verkehrsunfall kam es am 05.11.2018 (Montag), gegen 07:25 Uhr auf der B 180. Der Fahrer eines Pkw VW (19) befuhr die B 180 von Garbus in Richtung Klausa. Dabei überholte er bei Nebel im Kurvenbereich ein vor ihm fahrendes Fahrzeug, als ihm ein Lkw entgegen kam. Der 19-Jährige scherte schnell vor dem überholten Pkw ein, geriet dabei jedoch nach rechts auf den Grünstreifen und landete schließlich links im Straßengraben. Am VW entstand großer Sachschaden. Verletzt wurde er glücklicherweise nicht.

 

Pkw-Anhänger gestohlen

 

Nobitz: Im Zeitraum von 01.11. - 05.11.2018 machten sich unbekannte Täter an einem auf einem Supermarktparkplatz in der Altenburger Straße abgestellten Pkw-Anhänger der Marke Karo zu schaffen. Der oder die Täter stahlen den mit Diebstahlssicherung versehenen Anhänger und entkamen unerkannt. Die Polizei sucht nunmehr Zeugen, welche Hinweise zur Tat oder den Tätern geben können. 

 

Geöffnete Pkw-Tür nicht bemerkt

 

Schmölln: Das eine Fahrerin (48) in der Straße Coßwitzanger an ihrem geparkten Peugeot stand und dabei die Fahrertür geöffnet hatte, bemerkte gestern Abend (05.11.2018); gegen 17:05 Uhr ein Mercedesfahrer zu spät. Dieser befuhr die Straße in Richtung Altenburger Straße, geriet dabei zu nah an die rechte Fahrbahnseite und fuhr gegen das Fahrzeug. Die 48-jährige Peugeot-Fahrerin wurde in der Folge leicht verletzt. An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden. Während der Unfallaufnahme wurde bei dem Mercedesfahrer (59) Atemalkoholgeruch wahrgenommen. Ein Vortest zeigte einen Wert von über 1,6 Promille, so dass in der Folge eine Blutentnahme durchgeführt und ein entsprechendes Ermittlungsverfahren wurde. 

 

Bei Gegenverkehr überholt

 

Nobitz: Zu einem Verkehrsunfall kam es am 05.11.2018 (Montag), gegen 17:00 Uhr auf der Peniger Straße. Der 83-jährige Fahrer eines Pkw Ford befuhr die Straße von Altmörbitz kommend in Richtung Nobitz. Trotz Gegenverkehr überholte er einen Lkw und kollidierte in der Folge mit einem entgegen kommenden Pkw Hyundai. Beide Fahrzeugführer sowie ihre Beifahrer wurden dabei verletzt und ins Krankenhaus gebracht. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden.

weitere Meldungen aus dieser Rubrik

15.01.2019

Polizeibericht vom 15. Januar

Zeugen gesucht   Altenburg - Im Zeitraum vom 04.01.2019, 13:30 Uhr - 05.01.2019, 16:30 Uhr wurde in Altenburg in der... [mehr]

24.01.2019

Polizeibericht vom 24. Januar

Hakenkreuz aufgesprüht   Meuselwitz: Die Ermittlungen zu Graffiti-Schmierereien an der Orangerie im Seckendorffpark hat seit... [mehr]

18.02.2019

Polizeibericht vom 18. Februar

Körperverletzung am Wochenende   Altenburg: Am Sonntag (17.02.2019), geben 18:40 Uhr begegnete in der Geraer Straße einer... [mehr]

19.02.2019

Polizeibericht vom 19. Februar

Einbruch in leerstehendes Einfamilienhaus   Altenburg: In der Zeit vom 10.02.2019 - 18.02.2019 drangen unbekannte Täter in... [mehr]

04.02.2019

Polizeibericht vom 4. Februar

Zeugen zu Einbruch gesucht   Altenburg - In der Zeit vom 01.02.2019 - 03.02.2019 verschafften sich Unbekannte widerrechtlich... [mehr]

17.01.2019

Polizeibericht vom 17. Januar

Alkoholisierte Fahrzeugführerin festgestellt   Am 16.01.2019 (Mittwoch) kontrollierten Polizeibeamte in der Teichstraße einen... [mehr]

12.02.2019

Gehäufte Trickanrufe

Am Freitag wurden in Altenburg mehrere ältere Menschen von Unbekannten angerufen, die sich am Telefon jeweils als Enkel, Neffe oder... [mehr]

18.01.2019

Polizeibericht vom 18. Januar

Täter flüchteten   Am 17.01.2019 (Donnerstag), gegen 12:20 Uhr beobachtete ein Zeuge, wie zwei unbekannte Täter... [mehr]

23.01.2019

Polizeibericht vom 23. Januar

Mehrere Keller aufgebrochen   Altenburg - Die Altenburger Polizei hat die Ermittlungen zu mehreren Kellereinbrüchen... [mehr]