Altenburg, 14.12.2018 04:23 Uhr

Regionales

16:04 Uhr | 01.11.2018

Altenburg war orange

Diesen Beitrag jetzt bestellen

Bestellen Sie jetzt diesen Beitrag auf einem Medium nach Ihrer wahl.
Beitrag: Altenburg war orange

Eine originelle Werbung für die Stadt hatte man im ostthüringischen Altenburg eine Farbe und ein Gewächs in den Mittelpunkt des Monats Oktober zu stellen, die als Symbol für den Herbst stehen. Weniger als Hinweis auf das keltische Fest Halloween, als vielmehr auf ein gemeinsames Engagement für die Stadt. Lassen Sie sich überraschen.
 

weitere Meldungen aus dieser Rubrik

13.12.2018

Bilder aus Fotoatelier Kersten gesucht

Im kommenden Frühjahr wird sich der Schloss-und Kulturbetrieb in einer umfassenden Sonderausstellung der Geschichte des Altenburger... [mehr]

04.12.2018

Führung in der Kabinettausstellung

am Sonntag, den 9.12.2018, führt die Keramikrestauratorin Susanne Reim um 15 Uhr durch die Kabinettausstellung „Archäologische... [mehr]

13.12.2018

100 Tage Citymanagement

Seit dem 1. August 2018 hat die Stadt Altenburg nicht nur einen neuen Oberbürgermeister, sondern auch eine City-Managerin - Katharina... [mehr]

12.12.2018

Altenburg bekommt ein Theaterzelt

Das Landestheater Altenburg macht im nächsten Jahr zu! Ein Hiobsbotschaft, die durch zwei positive Nachrichten wieder ausgeglichen... [mehr]

03.12.2018

Our Worlds - neue jugendliche Kreativplattform

Aus unserer Jugendredaktion - Visionen lassen sich ab sofort in die Realität umsetzen. Die neue Plattform "Our Worlds" gibt... [mehr]

07.12.2018

Weihnachtsmarkt auf Posterstein

[mehr]

06.12.2018

Landkreis bekommt Haushalt

Betrachtet man die Haushaltsdiskussionen im Landkreis in den letzten Jahren, so ging der 2019er Etat fast schon geschmeidig durch den... [mehr]

08.12.2018

Die Feuerwehr vom Nachbarn

Auf diesen Tag hatten die Kameradinnen und Kameraden der Gößnitzer Feuerwehr lange warten müssen: Auf den Tag, der ihnen ein eigenes... [mehr]

05.12.2018

Russische Ärztedelegation im Klinikum

Altenburg, 5. Dezember 2018 - Die russische Schlaganfallgesellschaft wollte sich über die Schlaganfallmedizin in Deutschland informieren... [mehr]