Altenburg, 16.02.2019 16:51 Uhr

Regionales

16:04 Uhr | 01.11.2018

Altenburg war orange

Diesen Beitrag jetzt bestellen

Bestellen Sie jetzt diesen Beitrag auf einem Medium nach Ihrer wahl.
Beitrag: Altenburg war orange

Eine originelle Werbung für die Stadt hatte man im ostthüringischen Altenburg eine Farbe und ein Gewächs in den Mittelpunkt des Monats Oktober zu stellen, die als Symbol für den Herbst stehen. Weniger als Hinweis auf das keltische Fest Halloween, als vielmehr auf ein gemeinsames Engagement für die Stadt. Lassen Sie sich überraschen.
 

weitere Meldungen aus dieser Rubrik

14.02.2019

THW kommt nicht nach Ostthüringen

Die SPD-Bundestagsabgeordnete Elisabeth Kaiser informiert, dass Bundesinnenminister, Horst Seehofer, im Alleingang den Standort für das... [mehr]

14.02.2019

Wie komme ich an die Millionen?

Lotto ist nicht nur ein Glücksspiel, sondern als Lotto Thüringen auch ein wichtiger Wirtschaftspartner im Freistaat. Auch im Altenburger... [mehr]

06.02.2019

Musik und Tanz im Theater zum Valentinstag

Am 14. Februar, dem Tag der Verliebten, bietet das Theater in Altenburg und Gera mehrere Anlässe, um einen anregenden, romantischen... [mehr]

07.02.2019

Theatertipps für Altenburg zum Wochenende

Nikolai Gogols Komödie „Der Revisor“ ist am Samstag, 9. Februar um 19.30 Uhr im Großen Haus des Altenburger Landestheaters zu... [mehr]

16.02.2019

Neues aus der Galerie Lachart

Von einer aussterbenden Gattung soll nun berichtet werden, nämlich von der Gattung der Postkarten-Schreiber und ihren Werken. Die sind... [mehr]

13.02.2019

Ich will die ganze Welt tanzen sehen

Unter diesem Motto plant Anja Losse zusammen mit dem Stadtmensch-Netzwerk und dem Citymanagement der Stadt Altenburg ein - im wahrsten... [mehr]

06.02.2019

Tourismus im Altenburger Land weiter rückläufig

Nach den aktuell vorliegenden Zahlen des Landesamtes für Statistik in Thüringen geht die Zahl der touristischen Ankünfte entgegen dem... [mehr]

12.02.2019

Hebräische Kammeropern jetzt auf CD

Nachdem die hebräischen Kammeropern „Saul in Ein Dor“ und „Die Jugend Abrahams“ 2017/18 in Gera szenisch uraufgeführt wurden, ist nun... [mehr]

07.02.2019

Diskussion um neues Schulgesetz

Eigentlich müsste der Kreistag des Altenburger Landes die Schulnetzplanung fortschreiben. Darin legt man die Zukunft der einzelnen... [mehr]