Altenburg, 20.05.2019 17:11 Uhr

Polizeinachrichten

16:10 Uhr | 29.10.2018

Polizeibericht vom 29. Oktober

Tatverdächtige ermittelt

 

Altenburg - Im Rahmen zweier am 18.10.2018 durchgeführter Wohnungsdurchsuchungen bei zwei 17 und 19 Jahre alten Männern fanden Altenburger Polizeibeamte mehrere Gegenstände, welche eindeutig der vergangenen Einbruchsserie in Schmölln, mit etwa 60 angegriffenen Kellern, zugeordnet werden konnten. Folglich wurden die Ermittlungen gegen die beiden Tatverdächtigen (17 und 19 Jahre /deutsch) aufgenommen und dauern bis dato an.

 

Ermittlungen führten zum Erfolg

 

Altenburg - Weil sich mehrere Personen unrechtmäßig in seiner eigentlich leerstehenden Wohnung im Altenburger Norden aufhielten, informierte Anfang September 2018 (02.09.2018) der Wohnungseigentümer die Altenburger Polizei. Als die Beamten vor Ort die Wohnung betraten bzw. überprüften, stellten sie mehrere Gegenständen (u.a. Schweißgerät, Weinkühler, Megaphone) fest, welche scheinbar bei Diebstahlshandlungen unrechtmäßig erlangt wurden. Sämtliches vermeintliches Diebesgut wurde folglich sichergestellt. Bei den weiterführenden Ermittlungen konnte schließlich eine mehrköpfige Tätergruppierung (35, 19, 19, männlich, deutsch) ermittelt werden. Diese ist verdächtig, im Zeitraum von Januar bis September 2018, in etwa 90 Gartenlauben / Baustellen / Firmen / Feuerwehren / Garagen im Altenburger Land Einbruchsdiebstähle begangen zu haben. Im Rahmen dieser Ermittlungen wurden zwei Tatverdächtige (35 und 19 Jahre) festgenommen und befinden sich aufgrund dessen aktuell in Untersuchungshaft. Die Altenburger Polizei sucht in diesem Zusammenhang den Eigentümer einer größeren Menge an sichergestellten Kletter- bzw. Bergsteigerausrüstung (u. a. Gurte, Seile, Rollen). Diese Gegenstände konnten bei den Tatverdächtigen sichergestellt, bisher jedoch noch keinem rechtmäßigen Eigentümer zugeordnet werden.

 

Kabel aus Solarpark entwendet

 

Gößnitz: In der Nacht von Donnerstag (25.10.2018) auf Freitag (26.10.2018), bis 09:00 Uhr, brachen Unbekannte einen Baucontainer auf dem Gelände eines Solarparks an der Zwickauer Straße auf und entwendeten mehrere Trommeln Kabel sowie Kabelreste. Zeugenhinweise nimmt die Polizeiinspektion Altenburger Land, unter der Telefonnummer 03447/4710, entgegen.

 

Vor Pizzeria randaliert

 

 Gößnitz: Am späten Freitagabend (26.10.2018), gegen 23:05 Uhr, randalierten vier Personen vor einer Pizzeria in der Mittelstraße. Hierbei wurden ein Stehtisch, eine Fensterscheibe und ein Werbeschild des Geschäftes beschädigt. Während zwei Tätern die Flucht gelang, konnten die anderen beiden 29 und 46 Jahre alten alkoholisierten Tatverdächtigen in Tatortnähe gestellt werden. Zu Motiv und Hergang der Sachbeschädigung nahm die Polizei die Ermittlungen auf.

 

Bei Einbruch auf frischer Tat gestellt

 

Meuselwitz: Am Freitagabend (26.10.2018), gegen 22:15 Uhr, informierte ein Zeuge die Polizei über einen Mann, welcher in der Rudolf-Breitscheid-Straße soeben die Scheibe eines leerstehenden Hauses eingeschlagen hatte und sich nun mit einer Taschenlampe im Objekt bewegte. Die eintreffenden Polizeibeamten konnten den 35jährigen Mann bei Verlassen des Hauses festnehmen. Offensichtlich wurde der Täter im Haus nicht fündig, da er den Tatort ohne Beute verlassen wollte.

 

Schlägerei vor Supermarkt

 

Altenburg - Freitagabend (26.10.2018), gegen 21:55 Uhr, schlugen unvermittelt vor einem Supermarkt in der Käthe-Kollwitz-Straße zwei 21 und 25 Jahre alte Männer mit Fäusten auf einen 30Jährigen ein und verletzten diesen leicht. Der Grund der Schlägerei ist bislang unbekannt und Gegenstand der Ermittlungen.

 

Brand in Einfamilienhaus ohne größeren Schaden

 

Nobitz: In den Nachmittagsstunden am Sonnabend (27.10.2018), gegen 15:20 Uhr, wurden Feuerwehr und Polizei zu einem Brand in einem Einfamilienhaus Am Mühlgraben gerufen. Die Feuerwehr konnte den Brand in einem kleineren Raum des Hauses zügig unter Kontrolle bringen und löschen. Nach ersten Erkenntnissen ist als Brandursache von einem technischen Defekt auszugehen. Glücklicherweise wurde niemand verletzt.

weitere Meldungen aus dieser Rubrik

30.04.2019

Polizeibericht vom 30. April

Unfall in den Morgenstunden   Lucka: Heute Morgen (30.04.2019), kurz nach 06:30 Uhr befuhr die Fahrerin (22) eines Pkw Ford... [mehr]

10.04.2019

Zeugen gesucht

Nobitz: Heute Morgen (10.04.2019), gegen 04:50 Uhr kamen Polizei und Feuerwehr in Nobitz, im Bereich eines Waldweges hinter dem... [mehr]

03.05.2019

Polizeibericht vom 3. Mai

Versuchter Einbruch   Schmölln. In der Zeit zwischen Mittwoch und Donnerstag (01.05.2019 bis 02.05.2019) versuchten der oder... [mehr]

16.04.2019

Polizeibericht vom 16. April

Ermittlungen gegen 44-Jährigen   Altenburg - Am 15.04.2019, gegen 16:15 Uhr kamen Polizeibeamte in der Wenzelstraße zum... [mehr]

26.04.2019

Polizeibericht vom 26. April

Streit endet mit Körperverletzung   Meuselwitz: Donnerstagabend (25.04.2019), gegen 18:00 Uhr gerieten ein 19-Jähriger und... [mehr]

25.04.2019

Polizeibericht vom 25. April

Einsatz in der Teichpromenade   Altenburg: Ein oder mehrere bislang unbekannte Täter verschaffte sich in der Zeit zwischen... [mehr]

01.04.2019

Polizeibericht vom 1. April

Mehrere Anrufe als falscher Polizeibeamter   Altenburg - Nach bisherigen Erkenntnissen wurden knapp 20 Bewohner aus Altenburg... [mehr]

15.05.2019

Polizeibericht vom 15. Mai

Hecke in Brand gesetzt Altenburg - Am Dienstagnachmittag erhielt die Polizei die Meldung über einen vermutlichen Wohnhausbrand in der... [mehr]

20.05.2019

Polizeibericht vom 20. Mai

Versuchter Diebstahl eines Motorrads   (ots)Altenburg. Unbekannte Täter versuchten am Freitag, den 17.05.2019, das Schloss... [mehr]