Altenburg, 25.09.2018 11:26 Uhr

Polizeinachrichten

15:05 Uhr | 02.07.2018

Polizeibericht vom 2. Juli

Mann entblößte sich

 

Altenburg  - Am Samstagnachmittag (30.06.2018), gegen 13:45 Uhr kamen Polizeibeamte auf dem Markt zum Einsatz, da sich dort nach Angaben mehrere Zeugen ein Mann aufhalte, welcher sein Geschlechtsteil entblößte und an diesem manipuliere. Die Beamten trafen den 48-jährigen Mann vor Ort an. Gegen wurde ein Platzverweis ausgesprochen und ein Ermittlungsverfahren eingeleitet.

 

Zusammenstoß zweier Fahrzeuge

 

Altenburg - Am Samstag (30.06.2018), gegen 19:40 Uhr kam es in der Johannisstraße zum Zusammenstoß zwischen zwei Fahrzeugen. Dabei übersah der Fahrer (57) eines Pkw Ford beim Befahren des Johannisgrabens den auf der Johannisstraße befindlichen, vorfahrtsberechtigten Pkw Peugeot (Fahrer 55), so dass es zum Unfall kam. Beide Fahrer blieben unverletzt. Die Fahrzeuge waren jedoch nicht mehr fahrbereit. Bei dem Unfall wurde zudem ein Stromkasten beschädigt. 

 

Grünschnitt entzündet sich selbst

 

Fockendorf: Heute Mittag, (02.07.2018, gegen 11:30 Uhr) kamen Feuerwehr und Polizei Am Mühlgraben zum Einsatz. Dort entzündete sich weggeworfener Grünschnitt in einer Mülltonne. Das Feuer wurde gelöscht, die Gefahrenquelle beseitigt. Personen kamen nicht zu schaden. 

 

Containerbrand

 

Altenburg - Weil in der Otto-Dix-Straße ein Müllcontainer brannte, kamen heute Nacht (02.07.2018), gegen 00:55 Uhr Feuerwehr und Polizei zum Einsatz. Aus bislang unbekannten Gründen entfachte ein Feuer in einem Müllcontainer, so dass schließlich trotz Löscharbeiten insgesamt 2 große Müllcontainer vollständig abbrannten und zwei weiteren sowie ein Zaunsfeld in Mitleidenschaft gezogen wurden. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen und sucht Zeugen, welche Hinweise zur Brandentstehung geben können (Tel. 03447 / 4710).

 

Zusammenstoß zweier Fahrzeuge

 

Altenburg - Am Samstag (30.06.2018), gegen 19:40 Uhr kam es in der Johannisstraße zum Zusammenstoß zwischen zwei Fahrzeugen. Dabei übersah der Fahrer (57) eines Pkw Ford beim Befahren des Johannisgrabens den auf der Johannisstraße befindlichen, vorfahrtsberechtigten Pkw Peugeot (Fahrer 55), so dass es zum Unfall kam. Beide Fahrer blieben unverletzt. Die Fahrzeuge waren jedoch nicht mehr fahrbereit. Bei dem Unfall wurde zudem ein Stromkasten beschädigt. 

weitere Meldungen aus dieser Rubrik

16.08.2018

Polizeinachrichten 16. August

Begegnung mit einer Rotte Wildschweine   Nobitz: Gestern Abend (15.08.2018), gegen 23:10 Uhr befuhr ein 41-jähriger Fahrer... [mehr]

17.09.2018

Polizeibericht vom 17. September

Polizeieinsätze rund um Kirmes   Rositz: Am vergangenen Wochenende (15.09.2018 - 16.09.2018) kamen Polizeibeamte mehrfach auf... [mehr]

18.09.2018

Polizeibericht vom 18. September

Hakenkreuz an Haus gesprüht   Altenburg - Unbekannte Täter beschmierten im noch nicht definierbaren Zeitraum die Hausfassade... [mehr]

10.09.2018

Zeugen gesucht

Altenburg - Beamte der Polizeiinspektion Altenburger Land kamen am 09.09.2017 gegen 00:40 Uhr im Rahmen einer tätlichen... [mehr]

10.09.2018

Polizeibericht vom 10. September

Jugendliche mit Axt angegriffen   Schmölln - Freitagabend (07.09.2018), gegen 19:00 Uhr, ging aus noch nicht geklärten... [mehr]

20.08.2018

Polizeibericht vom 20. August

Mehrere Brandstellen gemeldet   Meuselwitz: Weil am Sonntagvormittag (19.08.2018, gegen 11:45 Uhr) mehrere kleinere... [mehr]

04.09.2018

Polizeibericht vom 4. September

Strohlager geriet in Brand   Nobitz/Ziegelheim - Gestern, um 08:00 Uhr, kam es zu einem Brand in der Agrargenossenschaft in... [mehr]

05.09.2018

Polizeibericht vom 5. September

Radfahrer unter Alkoholeinfluss festgestellt   Lödla - Am 04.09.2018 um 0:20 Uhr wurde in der Lödlaer Chaussee ein... [mehr]

19.09.2018

Polizeibericht vom 19. September

Vermisstensuche mit Fährtenhund und Hubschrauber   Altenburg - Am gestrigen Abend, gegen 19:00 Uhr, wurde der Polizei eine... [mehr]