Altenburg, 17.08.2018 13:34 Uhr

Polizeinachrichten

15:56 Uhr | 23.05.2018

Polizeibericht vom 23. Mai

Enkeltrick scheiterte

 

 

Altenburger Land - Mehrere Geschädigte meldeten sich am gestrigen Dienstag (22.05.2018) bei der Polizei und zeigten an, Opfer eines versuchten Enkeltricks geworden zu sein. Wieder einmal meldeten sich unbekannte Täter telefonisch bei den jeweiligen Opfern und gaben sich als Enkel in einer Notlage aus. Die Täter kontaktierten hierbei gezielt ältere Personen und versuchten durch die Darstellung einer Lügengeschichte das Vertrauen der Angerufenen zu erschleichen. Ziel des Anrufes war und ist es immer, die Angerufenen durch das gewonnene Vertrauen zur Herausgabe einer Bargeldsumme zu überreden. In den am gestrigen Tag bekannt gewordenen Betrugsversuchen reagierten die Angerufenen glücklicherweise richtig. Als sie den Betrug bemerkten, beendeten sie jeweils das Telefonat, ohne etwaige Daten preiszugeben bzw. auf eine Geldforderung einzugehen. Die Polizei möchte an dieser Stelle noch einmal vor dieser oder ähnlich gelagerten Betrugsmaschen warnen. Geben sie keine persönlichen Daten heraus, gehen sie keinesfalls auf etwaige Geldforderungen ein. Sollten Sie Opfer eines Betrugsversuches geworden sein, wenden Sie sich an Ihre Polizei. 

 

Kradfahrer touchiert Lkw

 

Altenburg - Gestern Abend (22.05.2018), gegen 20:50 Uhr befuhr der Fahrer (35) eines Sattelzuges MAN die B7 von Schmölln in Richtung Leipzig. Zu dieser Zeit hatte der Fahrer (29) eines Motorrades BMW die Absicht, von der B93 auf die B7 aufzufahren. Hierbei geriet er ei einer Rechtskurve in Richtung des Einfädelstreifens zu weit nach links und kollidiert mit dem dort fahrenden Lkw MAN. Folglich kam der Kradfahrer zu Fall, wobei sich sein Motorrad überschlug und auf dem angrenzenden Feld zum Stehen kam. Der leicht verletzte Motorradfahrer kam mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus. Sein Motorrad war jedoch nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. 

 

Lockere Radmuttern

 

Altenburg - Am Dienstag (22.05.2018, in der Zeit zwischen 08:00 Uhr und 14:00 Uhr) parkte der Besitzer eines Toyotas diesen auf einem öffentlichen Parkplatz in der Leipziger Straße. Als er im Anschluss die Fahrt mit diesen antrat, bemerkte er ungewöhnliche Geräusche. Beim Aufsuchen einer Werkstatt stellte man in der Folge fest, dass bei allen vier Rädern, jeweils drei von vier Radmuttern nicht ordnungsgemäß befestigt waren. Die Polizei hat die Ermittlungen zum Gefährlichen Eingriff in den Straßenverkehr aufgenommen und sucht Zeugen zum Sachverhalt, oder weitere Geschädigte eines solchen Vorfalls. Diese setzen sich bitte mit der Altenburger Polizei, Tel.: 03447-4710 in Verbindung. 

 

Polizei löschte Baum

 

Nobitz: Am Mittwoch (23.05.2018, gegen 11:15 Uhr) löschte die Polizei mittels eigenem dienstlichen Feuerlöschers an der B7 einen brennenden Baum. Die Feuerwehr wurde trotz alledem verständigt. Der morsche Baum geriet vermutlich aufgrund der Sonneneinstrahlung in Brand. Es entstand kein weiterer Sachschaden und eine Gefahr für Personen bestand zu keiner Zeit. 

 

weitere Meldungen aus dieser Rubrik

07.08.2018

Polizeibericht vom 7. August

Unfall zwischen einem Pkw und einem Sattelzug !   Schmölln: Gestern Abend (06.08.2018, gegen 22:10 Uhr) befuhr der 79-järhige... [mehr]

16.08.2018

Polizeinachrichten 16. August

Begegnung mit einer Rotte Wildschweine   Nobitz: Gestern Abend (15.08.2018), gegen 23:10 Uhr befuhr ein 41-jähriger Fahrer... [mehr]

04.07.2018

Polizei bittet um Mithilfe

Sachbeschädigung   Altenburg - Zum wiederholten Male kam am 03.07.2018 im Bereich des Wohnmobilstellplatzes am Großen Teich... [mehr]

16.07.2018

Polizeibericht vom 16. Juli

Über 2,3 Promille auf dem Fahrrad   Rositz: Am Freitag (13.07.2018), gegen 18:45 Uhr kontrollierten Polizeibeamte in der... [mehr]

10.07.2018

Polizeibericht vom 10. Juli

Geschlagen und getreten   Altenburg  - Am gestrigen Montag (09.07.2018), gegen 15:30 Uhr gerieten zwei Männer (31, 40)... [mehr]

27.06.2018

Polizeibericht vom 27. Juni

Essen auf dem Herd vergessen   Schmölln: Erst als der 76-jährige Anwohner die Sirenen hörte, erinnerte er sich an sein... [mehr]

17.07.2018

Polizeibericht vom 17. Juli

Mann schlägt auf Autos ein   Altenburg - Gestern Abend (16.07.2018), gegen 18:00 Uhr kam die Polizei im Bereich der... [mehr]

02.07.2018

Polizeibericht vom 2. Juli

Mann entblößte sich   Altenburg  - Am Samstagnachmittag (30.06.2018), gegen 13:45 Uhr kamen Polizeibeamte auf dem Markt... [mehr]

17.07.2018

Känguru ist wieder zurück

Altenburg - Am heutigen Tag (17.07.2018) wurde das vermisste Känguru oberhalb der Ortslage Ramsdorf (Sachsen), bei Regis-Breitingen,... [mehr]