Altenburg, 18.07.2018 21:52 Uhr

Regionales

16:20 Uhr | 14.05.2018

Eine Intrige im Goldsaal

Diesen Beitrag jetzt bestellen

Bestellen Sie jetzt diesen Beitrag auf einem Medium nach Ihrer wahl.
Beitrag: Eine Intrige im Goldsaal

Intrigen haben immer etwas Geheimnisvolles und genau so präsentiert sich das Altenburger Schlossmuseum mit seiner neusten Ausstellung. Nach langem Schlummern in den Tiefen der Archive haben sich einige Ausstellungsstücke auf den Weg gemacht um Chaos zu verursachen und sich zu präsentieren.

weitere Meldungen aus dieser Rubrik

13.07.2018

Hollywood in Garbisdorf

Was tun in den großen Schulferien? Wie wäre es denn mit einem Sommercamp? Allerdings nicht eines, wo man nur rumhängt... [mehr]

18.07.2018

Yiddish Summer in Altenburg

Eigentlich befindet sich der Förderverein vom Paul-Gustavus-Haus Altenburg gerade in der Sommerpause. Aber wenn so ein Angebot vom... [mehr]

17.07.2018

Trailer für eine spannende Premiere

Schon in der letzten Woche haben wir über den Kinderfilmworkshop der Landcineasten berichtet. Nach einer spannenden Woche für alle... [mehr]

11.07.2018

Wie wird 2018 die Ernte?

So viel wie im vergangenen Jahr, so viel wird es nicht. Das steht schon mal fest. Doch wie hoch die Erntebilanz 2018 ausfallen... [mehr]

08.07.2018

Studiogespräch zum Rückblick auf eine Amtszeit

Was bleibt nach 18 Jahren Amtszeit von Michael Wolf? Dieser Frage gehen Antje Arpe und Mike Langer in einem Studiogespräch... [mehr]

10.07.2018

Kurznachrichten

Aktuelle Meldungen der Woche   [mehr]

17.07.2018

Neuer MRT im Klinikum

Altenburg, 17. Juli 2018 – Im Klinikum Altenburger Land steht in der Klinik für Radiologie, Interventionsradiologie und Neuroradiologie... [mehr]

18.07.2018

Schluss mit Pendeln

Altenburg. „Schluss mit Pendeln und zurück in die Heimat" - unter diesem Motto findet am Freitag, dem 14. September 2018, der erste... [mehr]

06.07.2018

"Alte Leipziger Schule" in Altenburg

Das Lindenau Museum Altenburg präsentiert als besonderes Highlight eine Würdigung eines fast vergessenen Künstlers... [mehr]