Altenburg, 13.11.2018 19:17 Uhr

Regionales

14:56 Uhr | 13.04.2018

Schmölln wird größer

Diesen Beitrag jetzt bestellen

Bestellen Sie jetzt diesen Beitrag auf einem Medium nach Ihrer wahl.
Beitrag: Schmölln wird größer

Die Hausaufgaben haben sie gemacht, die Fusionsverträge sind unterzeichnet. Nöbdenitz, Altkirchen, Wildenbörten und Drogen sind bereit zur Fusion mit Schmölln. Das letzte Wort aber hat der Landtag. Denn dort muss entschieden werden, ob die Verwaltungsgemeinschaft Oberes Sprottetal diesen Weggang verkraftet.

weitere Meldungen aus dieser Rubrik

09.11.2018

Konzert zum Jahresausklang

Die Tradition, das Jahr mit Beethovens Neunter Sinfonie, der unvergleichlichen Vertonung von Friedrich Schillers Ode an die Freude,... [mehr]

08.11.2018

Winterdienst gewappnet

Die Winterräder sind aufgezogen, Streusalz steht im Hausflur und der Schneeschieber hat eventuell einen neuen Stiel bekommen. So... [mehr]

04.11.2018

Wohnen mit Kindern

Es ist schon beeindruckend 19 Plaketten mit dem Signet „Kinderfreundliches Haus" prangen an den Häusern der... [mehr]

08.11.2018

Das Glück über den Wolken

Einmal im Privatjet rund um den Globus fliegen und sich dabei so richtig verwöhnen lassen – wer träumt nicht davon? Die gute Nachricht:... [mehr]

07.11.2018

Die Welt von Gestern

Der Ausspruch "Früher war alles besser" ist uns allen bekannt. Doch war das wirklich so? Warum verklärt sich alles, was... [mehr]

13.11.2018

Azubi im Klinikum

Schulabgänger in spé die haben's gut Nie waren die Vielzahl der Angebote für eine Berufsausbildung so groß wie heute. Für die... [mehr]

08.11.2018

Heidi, der Bär groovt!

In der Reihe „Kabarett der Komödianten“ (Bühne: Hilke Förster) steht die nächste Premiere am 1. Dezember bevor: „Heidi, der Bär groovt!“... [mehr]

08.11.2018

Museum und Marstall könnten saniert werden

Wie im Laufe des Nachmittags bekannt wurde, hat der Haushaltsausschuss des Deutschen Bundestages heute entschieden, die Sanierung des... [mehr]

02.11.2018

Kunst trifft auf Historisches in Göpfersdorf

Zu Kunst und Kultur auf dem Land wollen wir Sie jetzt einladen – zum Kunst- und Bauernmarkt in Göpfersdorf. Der verwandelt... [mehr]