Altenburg, 23.06.2018 15:34 Uhr

Regionales

14:56 Uhr | 13.04.2018

Schmölln wird größer

Diesen Beitrag jetzt bestellen

Bestellen Sie jetzt diesen Beitrag auf einem Medium nach Ihrer wahl.
Beitrag: Schmölln wird größer

Die Hausaufgaben haben sie gemacht, die Fusionsverträge sind unterzeichnet. Nöbdenitz, Altkirchen, Wildenbörten und Drogen sind bereit zur Fusion mit Schmölln. Das letzte Wort aber hat der Landtag. Denn dort muss entschieden werden, ob die Verwaltungsgemeinschaft Oberes Sprottetal diesen Weggang verkraftet.

weitere Meldungen aus dieser Rubrik

20.06.2018

Gartenanlage im Bundeswettbewerb

Altenburg und seine Kleingärten, das ist immer wieder ein Thema. Gehören sie doch zum grünen Kleid der Stadt wie auch die... [mehr]

21.06.2018

Theatertipps zum Wochenende für Altenburg

Letzte Chance den „Eingebildet Kranken“ in Altenburg zu sehen, ist an diesem Wochenende. Molières Komödie steht am Freitag um... [mehr]

23.06.2018

Bunter Tower

30.000 Euro Kosten, zwei Jahre Vorbereitung, ein Monat Auftrags-Ausführung – das sind die Eckdaten für ein Projekt, das... [mehr]

21.06.2018

Neumann: Mehr Bürgerbeteiligung bei Zillestraße

Noch sind es wenige Tage bevor André Neumann das Amt des Oberbürgermeisters in Altenburg übernimmt. Allerdings deuten sich schon... [mehr]

22.06.2018

Altenburg droht nächste Großbaustelle

Noch sind die Arbeiten an der Großbaustelle Teichknoten in Altenburg nicht abgeschlossen, da kündigt sich die nächste... [mehr]

13.06.2018

Chance für historischen Stadtteil

Zwischen den "Erfolgsmeldungen" von sanierten Fußwegen oder bitunierten Zuwegungen zu Kleingartenanlagen aus dem Rathaus, gibt es... [mehr]

12.06.2018

Gartenkonzert in der Pappelstraße

Der Kreisverband der Volksolidarität Altenburger Land lädt zu einem Gartenkonzert mit dem Duo „con emozione“ recht herzlich ein.... [mehr]

14.06.2018

Lutherstammtisch zu Gast bei Georg Spalatin

Politik und Reformation sind eng verwoben und das C in deutschen Parteinamen ist auch ein Ergebnis der Ideen der Reformation. Seit... [mehr]

20.06.2018

Stipendium von der Stiftung

Das Altenburger Lindenau Museum ist als Kunstmuseum nicht nur ein Haus der Betrachtung von Kunstwerken, sondern auch ein Ort des... [mehr]