Altenburg, 13.11.2018 19:41 Uhr

Regionales

04:47 Uhr | 15.04.2018

Einmal Zirkusluft schnuppern

Diesen Beitrag jetzt bestellen

Bestellen Sie jetzt diesen Beitrag auf einem Medium nach Ihrer wahl.
Beitrag: Einmal Zirkusluft schnuppern

Welches Kind träumt nicht einmal davon in der Zirkusmanege zu stehen, hoch in der Zirkuskuppel zu fliegen oder mit Tieren zu arbeiten? Und dann natürlich der Beifall des Publikums. All das ist heutzutage möglich, wenn ein Projektzirkus mit einer Schule zusammenarbeitet. Eine solche Möglichkeit gab es kürzlich in Windischleuba.

weitere Meldungen aus dieser Rubrik

01.11.2018

Altenburg war orange

Eine originelle Werbung für die Stadt hatte man im ostthüringischen Altenburg eine Farbe und ein Gewächs in den Mittelpunkt des... [mehr]

03.11.2018

Kulturupdate 2019

Es gibt massive Umwälzungen in Altenburgs Kulturlandschaft. Doch, was im Normalfall meist als Ausdünnen der Kultur befürchtet wird,... [mehr]

08.11.2018

Thüringer haben großes Bedürfnis nach Heimat

„Die Menschen in Thüringen haben ein großes Bedürfnis nach Heimat. Die enge Bindung der Thüringer an ihren Ort, ihre Region und das Land... [mehr]

02.11.2018

Kurznachrichten

Aktuelle Meldungen der Woche [mehr]

13.11.2018

Azubi im Klinikum

Schulabgänger in spé die haben's gut Nie waren die Vielzahl der Angebote für eine Berufsausbildung so groß wie heute. Für die... [mehr]

07.11.2018

Theatertipps für Altenburg zum Wochenende

Theater&Philharmonie Thüringen beteiligt sich am Freitag, 9. November, an der Veranstaltung zum Gedenken an die Opfer der... [mehr]

01.11.2018

Kultur im Altenburger Land

Svea Haugwitz präsentiert aktuelle kulturelle Highlights im Altenburger Land. In der aktuellen Ausgabe unseres Kulturmagazines... [mehr]

13.11.2018

17. Eurojackpot Generalversammlung

Erfolgsmodell Eurojackpot: Die jüngste Lotterie im Angebot der staatlichen Lotteriegesellschaften lässt mit immer neuen Rekorden... [mehr]

05.11.2018

Moderne Katastrophenwarnung

Wissen Sie, wie im Altenburger Land vor einer Katastrophe gewarnt wird? Mit modernster Technik soll in der Region jetzt auf... [mehr]