Altenburg, 13.11.2018 19:41 Uhr

Regionales

04:44 Uhr | 14.04.2018

Neue Ausstellung im Lindenau-Museum

Diesen Beitrag jetzt bestellen

Bestellen Sie jetzt diesen Beitrag auf einem Medium nach Ihrer wahl.
Beitrag: Neue Ausstellung im Lindenau-Museum

Das Altenburger Lindenau Museum präsentiert momentan gleich drei neue Ausstellungen. Die dritte im Bunde hat ihren ganz besonderen Reiz, denn hier begegnen sich Natur und Kunst und lassen so Manchen sich an Goethes Gedicht erinnern - "Natur und Kunst, sie scheinen sich zu fliehen und haben sich, eh man es denkt gefunden."

weitere Meldungen aus dieser Rubrik

07.11.2018

Rollende Revolution

"Nieder mit dem Herzog, weg mit dem Kaiser - es lebe der Sozialismus" - das war am 6. November am Altenburger Bahnhof zu hören. Vor... [mehr]

09.11.2018

Altenburg will Partner werden

Geht es nach der Gesetzgebung im Freistaat Thüringen, so würden im Altenburger Land maximal nur vier größere... [mehr]

07.11.2018

Die Welt von Gestern

Der Ausspruch "Früher war alles besser" ist uns allen bekannt. Doch war das wirklich so? Warum verklärt sich alles, was... [mehr]

08.11.2018

Heidi, der Bär groovt!

In der Reihe „Kabarett der Komödianten“ (Bühne: Hilke Förster) steht die nächste Premiere am 1. Dezember bevor: „Heidi, der Bär groovt!“... [mehr]

02.11.2018

Kurznachrichten

Aktuelle Meldungen der Woche [mehr]

02.11.2018

Kunst trifft auf Historisches in Göpfersdorf

Zu Kunst und Kultur auf dem Land wollen wir Sie jetzt einladen – zum Kunst- und Bauernmarkt in Göpfersdorf. Der verwandelt... [mehr]

13.11.2018

17. Eurojackpot Generalversammlung

Erfolgsmodell Eurojackpot: Die jüngste Lotterie im Angebot der staatlichen Lotteriegesellschaften lässt mit immer neuen Rekorden... [mehr]

08.11.2018

Museum und Marstall könnten saniert werden

Wie im Laufe des Nachmittags bekannt wurde, hat der Haushaltsausschuss des Deutschen Bundestages heute entschieden, die Sanierung des... [mehr]

05.11.2018

Moderne Katastrophenwarnung

Wissen Sie, wie im Altenburger Land vor einer Katastrophe gewarnt wird? Mit modernster Technik soll in der Region jetzt auf... [mehr]