Altenburg, 17.08.2018 13:35 Uhr

Regionales

10:01 Uhr | 07.02.2018

Unglaublich?

Diesen Beitrag jetzt bestellen

Bestellen Sie jetzt diesen Beitrag auf einem Medium nach Ihrer wahl.
Beitrag: Unglaublich?

"Lieber Gott hilf", aber auch "Gott, wie kannst Du so etwas zulassen"? Auch nicht kirchlich Gebundene ertappen sich bei ähnlichen Ausrufen. Wie weit ist der Glaube an Gott noch in den Menschen verwurzelt, was ist verschüttet? Ist das, was die Bibel lehrt "unglaublich"? Unter diesem Begriff wird es im März eine spannende Woche in Altenburg geben. Die Freikirchliche Gemeinde und die Freie evangelische Gemeinde im Bahnhof laden zu einer Themenwoche unter der Frage "Unglaublich" ein.

weitere Meldungen aus dieser Rubrik

11.08.2018

Ein Fluss wird geputzt

Sie arbeiten unermüdlich und sie haben jedes Mal viel zu tun Die Freiwilligen, die seit vier Jahren gemeinsam mit dem... [mehr]

13.08.2018

Biotopgarten für Gartenanlage

Dass die Akribie des Kleingärtners und die Freude am ungehinderten Wildwuchs Dinge sind, die durchaus zusammenpassen, das stellt... [mehr]

13.08.2018

Nonsenf 33. Kalenderwoche

Die Lateshow bei altenburg.tv [mehr]

15.08.2018

Das Rathaus wird neu organisiert

Alles neu macht zwar eigentlich der Mai, aber mit seinem Amtsantritt im Juli hat Altenburgs Oberbürgermeister André Neumann... [mehr]

17.08.2018

Kurznachrichten

Aktuelle Meldungen der Woche [mehr]

16.08.2018

Kaufhaus in der Hillgasse wird geöffnet

Es schlummert den Schlaf eines unbenutzten Gebäudes - das Kaufhaus in der Hillgasse. Allerdings ist das Gebäude seit einigen Tagen... [mehr]

09.08.2018

Offener Brief an Oberbürgermeister

Oberbürgermeister der Stadt Altenburg, Herr André Neumann   Stadtteil Südost vermüllt immer mehr   Sehr geehrter... [mehr]

15.08.2018

Landrat unternimmt ersten Unternehmensbesuch

Neu im Amt ist seit dem 1. Juli auch Uwe Melzer. Der neue Landrat ist dabei, sich einzuarbeiten und die Betriebe seines Landkreises... [mehr]

08.08.2018

Begegnungsstätte in neuem Gewand

Die Volkssolidarität in Altenburg ist ein generationenübergreifender Begriff. Kindertagesstätten, Seniorentreff,... [mehr]