Altenburg, 19.07.2018 21:12 Uhr

Regionales

09:24 Uhr | 07.12.2017

Landrätin will weniger Gehalt - darf aber nicht

Wenn man eine Beschlussvorlage findet, in welcher es um das Gehalt eines Mandatsträgers geht, dann kann man im Grunde meist davon ausgehen, dass es sich um eine Erhöhung handelt. Landrätin Michaele Sojka (Die Linke) hat eine solche Vorlage in den Kreistag eingebracht, aber mit ganz anderer Intention. So ist sie derzeit in der Besoldungsgruppe B5 eingestuft und wollte freiwillig auf die niedrigere Gruppe B4 herabgestuft werden. Hintergrund sei der Verlust an Einwohnern, welchen der Landkreis Altenburger Land in den letzten Jahrzehnten zu verzeichnen hatte.

Zwischen 75.000 und 150.000 Einwohnern kann ein Landrat eine entsprechende B5 oder B4 erhalten. Am 30. Juni 1994 lebten im Landkreis 121.745 Einwohner. Inzwischen ist dies auf 92.398 Einwohner geschrumpft. Bislang erhielten die Landräte im Altenburger Land dafür eine B5.

Den Antrag auf die freiwillige Herabstufung und damit verbundene Entlastung des Kreishaushaltes darf Michaele Sojka nun aber nicht durchziehen. Der Kreistag hat gestern dagegen gestimmt. Schon im Kreisausschuss sei Sojka gedrängt worden, die Beschlussvorlage zu ändern. Jetzt muss die Landrätin weiter mehr Gehalt beziehen, als sie eigentlich will.

Pikant dabei, dass aus den Reihen der SPD- und CDU-Gegner der Vorlage, es zwei Bewerber um das Amt des Landrates gibt. Bei einem Wahlsieg wären diese mit der niedrigeren Besoldung B4 ins Amt eingestiegen. Würde man dahinter Wahlkampf vermuten, dann wäre dies ein Punktsieg - für Sojka.

weitere Meldungen aus dieser Rubrik

19.07.2018

Kartenverkauf für Oktoberfest beginnt

Bei sommerlichen Temperaturen und Urlaubsbeginn will wohl keiner so richtig an den Herbst denken. Dies aber kann sich das... [mehr]

13.07.2018

Kurznachrichten

Aktuelle Meldungen der Woche [mehr]

10.07.2018

Unterstützung für soziales Projekt

Auch in diesem Jahr können wieder Kinder aus Weißrussland hier in Altenburg einen zweiwöchigen Ferienaufenthalt... [mehr]

19.07.2018

Nachrichten von Vogtlandradio für Altenburg und Umgebung

Nachrichten aus dem Thüringer Vogtland und dem Altenburger Land präsentiert von Vogtlandradio! Mit Redakteur Uwe Kelm [mehr]

18.07.2018

Yiddish Summer in Altenburg

Eigentlich befindet sich der Förderverein vom Paul-Gustavus-Haus Altenburg gerade in der Sommerpause. Aber wenn so ein Angebot vom... [mehr]

11.07.2018

Wie wird 2018 die Ernte?

So viel wie im vergangenen Jahr, so viel wird es nicht. Das steht schon mal fest. Doch wie hoch die Erntebilanz 2018 ausfallen... [mehr]

16.07.2018

Gäste aus Hickory

Altenburg. Auch in diesem Jahr erwartet der Landkreis Altenburger Land im Rahmen seiner Städtepartnerschaft zu Hickory (USA) Gäste, die... [mehr]

18.07.2018

Schluss mit Pendeln

Altenburg. „Schluss mit Pendeln und zurück in die Heimat" - unter diesem Motto findet am Freitag, dem 14. September 2018, der erste... [mehr]

17.07.2018

Trailer für eine spannende Premiere

Schon in der letzten Woche haben wir über den Kinderfilmworkshop der Landcineasten berichtet. Nach einer spannenden Woche für alle... [mehr]