Altenburg, 22.05.2018 00:44 Uhr

Regionales

Altenburger Land wird sicherer

Diesen Beitrag jetzt bestellen

Bestellen Sie jetzt diesen Beitrag auf einem Medium nach Ihrer wahl.
Beitrag: Altenburger Land wird sicherer

In zwölf Minuten muss er kommen, wenn man ihn ruft, der Rettungswagen. Im Altenburger Land ist dies in der Vergangenheit nicht immer gelungen. Vor allem abgelegene Ortschaften waren dann schwierig zu erreichen, wenn zeitgleich ein anderer Rettungseinsatz stattgefunden hat. Das soll sich jetzt ändern. Auf einer Pressekonferenz wurde der neue Rettungsdienstbereichsplan vorgestellt.

weitere Meldungen aus dieser Rubrik

16.05.2018

Besorgt über Zunahme bei Drogentoten

Erfurt - "Thüringen ist eines der wenigen Bundesländer, in dem die Zahl der Drogentoten steigt. Die laxe Drogenpolitik der... [mehr]

14.05.2018

Gedenken an einen Künstler

"Stolpersteine", die an ehemalige jüdische Mitbürger erinnern, gibt es auch in Altenburg. Einer befindet sich zu Füßen der... [mehr]

16.05.2018

Nachrichten von Vogtlandradio für Altenburg und Umgebung

Nachrichten aus dem Thüringer Vogtland und dem Altenburger Land präsentiert von Vogtlandradio! Mit Redakteur Uwe Kelm [mehr]

11.05.2018

Vorbereitung des neuen Landrates

Am 1. Juli zieht mit Uwe Melzer ein neuer Landrat in das Landratsamt ein. Im Gespräch mit Mike Langer erläutert der... [mehr]

16.05.2018

Thomas Röhler lässt die Herzen höher schlagen

Ganz entspannt kommt er in die Skatbankarena gelaufen, vollkommen unbehelligt von jungen Fußballern, die den Olympiasieger im... [mehr]

15.05.2018

Theater Open Air in Altenburg

Das Open-Air-Stück des Schauspiels inszeniert Schauspieldirektor Manuel Kressin selbst und hat sich dafür Molières Klassiker „Der... [mehr]

15.05.2018

Theatertipps zu Pfingsten für Altenburg

In der neuen Reihe Kabarett der Komödianten ist  der Heinz-Erhardt-Abend unter dem Titel „Fährt der alte Lord, mit... [mehr]

11.05.2018

Kurznachrichten

Aktuelle Nachrichten der Woche [mehr]

08.05.2018

Märchenhaft musikalische Weltreise

Ein sommerlich luftiges Konzert der etwas anderen Art wird am 6. Juni die Besucher des Rittergut Treben verzaubern. Gleich vier Posaunen... [mehr]